Asphalt-Schwalben Rhein-Main

Der Zähler läuft wieder! Bis Suhl 2019 sind es nur noch Tage. ;-) 

Links  |

Satzung | Konvoiordnung|

Impressum | Datenschutz

zu unserem Gästebuch

 

02.05.19 - 102. Stammtisch
hk
frankfurt hoechst hat so viel zu bieten - besonders wenn die sonne lacht. uns zieht es immer wieder zur alten zollwache, denn da gibt's ja wirklich leckere sachen. warum wir es allerdings bisher nicht geschaft haben diese lokalität ohne regen oder zumindest bewölkung mit begleitender kühle aufzusuchen, bleibt mysteriös.
dass uns das unter umständen reichlich egal ist. hauptsache man sieht sich und hat spass - was auch diesmal wieder der fall war.
das die eintracht nicht weit von uns entfernt im verlauf des weiteren abends gegen chelsea 1:1 gespielt hat, ist wahrscheinlich nicht auf unsere zusammenkunft zurückzuführen, aber geschadet hat es bestimmt auch
nicht übrigens: die eiche im südlichen teil des schlossplatze wurde im märz 1872 als "friedenseiche" geplanzt. die hat bestimmt schon so manches seltsame fuhrwerk gesehen - und jetzt sogar als highlight auch simmen!

 

1. MAI - AUSFAHRT BAD SALZUNGEN
hk
wenn eine grössere ausfahrt zum abenteuer wird, ist nicht nur
der weg das ziel sondern auch das ankommen. sowohl beim ausflugsort als auch beim heimkehren. dabei fing alles ganz harmonisch an. ein köstliches männerfrühstück beim und vom ralf gab schon mal kraft für den tag. der ersten aufwärmstop in fulda liess sich auch noch ganz gut an. in einem nicht näher bekannten gehölz zwischen hofbieber und tann war's dann soweit. gaszug gerissen. der war aber nur das ergebnis - nicht die ursache. das gasschieberwiderlager hatte seine beste zeit wohl schon hinter sich. ein ersatzgaszug aus den unergründlichen tiefen des hirundo'schen-packtaschen-ersatz-
teilfmagazins war zwar schnell gefunden - ein widerlager leider nicht. also gaszug einfädeln und luft anhalten. der guten stimmung tat's keinen abbruch. gehalten hat's immerhin bis zur rückfahrt kurz vor unserem kaffeestop in flieden. in ermangelung eines jetzt vollkommen abgerockten widerlagers hat unser MacGyver 2 (ralf) kurzerhand den chockezug zum gaszug umfunktioniert. quadfeeling inklusive. ich glaube der martin will in zukunft nix anderes mehr fahren. ob's seinem daumen auch gefallen hat bleibt zu klären. jedenfalls sah er sehr glücklich aus, als wir bei zieglers leckersten kuchen und heissen kaffe spendiert bekamen. vielen dank an bigfoots frau karin. das tat richtig gut. sdie restliche heimfahrt war langweilig.
ach so. das bad salzungeer olditreffen war wie immer schön.
wir wurden sogar direkt bei der ankunft von mike und michi
herzlich begrüsst. die kamen mal eben aus mühlhausen rüber.

p.s.    falls jemand in der gegend zwischen BS und GG ein
          nummernschild findet. es ist dem michi...

p.p.s. fährst du mit den simmen weg, seh zu, dass ein findiger
          volker oder ein pfiffiger sachse dabei ist.

 

24.03.19 - Anlassen - Traditionell geht´s zum “Fährstübchen” am Kornsand!
sg
Am Sonntag geht es wieder los! Ein lockerer “Aufgalopp” an den Rhein zum Kornsand! Der Beginn einer erlebnisreichen Saison 2019! Mir wird ja ganz anders wenn ich mir unsere Termine anschaue!

Gruppenbild

16.03.19 - Feuerkorbabend - so ändern sich die Zeiten
hk
wer glaubt zu einem gelungenen abend am feuerkorb braucht es jede menge leute, der könnte einer täuschung erliegen. das es auch mit "handverlesen" asphalt-schwalben funktioniert, hat der 2019er videoabend in bonames unter beweis gestellt.  videoabend? irendwie ist aus einem videoabend ein feuerkorbabend geworden? Wir machen eben was wir wollen!
wenn man grosszügig über das eigengebrannte grashalmfeuerwasser aus östlichen ländereien mal absieht, flossen sogar die alkohlika in geringeren mengen als sonst. worsch im salatblatt und diverse dippereien kommen sowieso immer gut an. also wieder mal ein gelungenes fest. da sich der abend fast ausschlliesslich "outdoor" abgespielt hat, gab es einen hübscher nebeneffekt: diana - die nüchternere hälfte unseres veranstalterpärchens - kam am schluss fast um's putzen drumrum.
apropos outdoor: hoffentlich haben wir gutes wetter bei unserer ersten ausfahrt am nächsten sonntag.

100_Stammtisch

07.03.19 - 100. Stammtisch
Ein Halleluja von Harry:
anlässlich des !! 100sten !! haben wir festgestellt, dass ich erst im september 2012 auf dem feldberg zu den "schwalben" gestossen bin. hatte den tipp dazu vom marc bei einem seiner schraubereinsätze erhalten. gilbert, mario und nils waren vor ort und haben mich auf der heimfahrt zum stammtisch eingeladen. im "iseborcher treffer" war es dann so weit. das erste mal dabei und gleich herzlich aufgenommen. das war eine richtige wohltat und hat aus dem stand tierisch spass gemacht. stephan, harley-bernd und volker waren auch da - dann habe ich erst mal etwas den überblick verloren. einige gesichter sind in der zwischenzeit nicht mehr aufgetaucht - aber viele neu hinzu gekommen. es ist 'ne menge zeit in's land gegangen und wir haben viel zusammen erlebt. unzählbare positive momente, die einen ganz schön prägen können und das leben heftig bereichern . das lässt negatives leichter wegstecken. ralf sei dank habe ich sogar zur musik zurück gefunden, die ein wenig in den hintergrund getreten war. aus der rückschau war es also fast wie ein daseinsneustart und ich SUHLe mich darin, inzwischen einige von euch zu meinen besten freunden zählen zu dürfen. vielen dank für diese tolle truppe. lasst uns am videoabend darauf und auf den 200sten einen trinken.

p.s. schade dass ich nicht von anfang an dabei sein konnte. habe bestimmt einiges verpasst, aber besser später als nie.

Meeting_2019

27.01.19 - “Meeting” in Zeppelinheim
sg
Ein turbulentes Jahr steht uns bevor, aus diesem Grund haben wir uns nochmal getroffen um alles zu besprechen.
Für alle die nicht da waren hier in aller kurze was wir besprochen haben:
Die drei Westen für unsere Neuen- und die Aufnäher sind in Arbeit, die Aufkleber sind schon fertig und bei den Shirts sind wir dran. Ralf und Harry basteln an einer (unserer) AS - Hymne. Für das erste Halbjahr sind unsere Termine soweit koordiniert obwohl wir im Mai einige Doppelveranstaltungen haben.
Die drei Standbeine von unserem Internetauftritt (Homepage, Webalbum, Forum) bleiben wie sie sind. Hinzu kommt noch das wir von Zeit zu Zeit auf Facebook einige unserer Aktivitäten posten.
Vielen Dank Harry, daß du uns den “roten Teppich” ausgerollt hast und wir bei dir zu Gast sein durften! Besser geht´s nicht!

Winter_Classic_2019

20.01.19 - “13. Winter Classic Bike” in den alten Rüsselsheimer Opelhallen

Bild links: Der Kleine und der Große! Niedlich! :-)

Nils_im_Schnee_2019

10.01.19 - Erster Stammtisch im Jahr im ElPaso in Iseborch
sg
Der erste Stammtisch im Jahr ist schon was besonders. Es ist der Einzige der nicht am ersten Donnerstag im Monat stattfindet und das in ruhiger Atmosphäre nach dem ganzen Feiertagsstress.
Demzufolge war die Freude groß als wir uns alle wieder gesehen haben und in gemütlicher Runde plaudern konnten.
Unser Nils war nicht dabei. Er hat uns an diesem Tag dieses Foto (links) geschickt. Ein Jahrhundertwinter in den Alpen und er war dabei. Da kann man auch mal auf einen Stammtisch verzichten!

JazzClub_Hanau

05.01.19 - Acoustic Inside in Hanau im Jazz Keller
hk
2019 jahr war noch nicht alt - und schon hatten wir den ersten gemeinsamen ausritt - wenn auch ohne mopeds. die 6-er-Gruppe der AI durfte eine 7-er-gruppe der AS im altehrwürdigen jazzkeller zu hanau zur anfeuerung willkommen heissen. dort als band aufspielen zu dürfen ist nicht selbstverständlich und bedarf einer gewissen qualität. das die "insider" das drauf haben, wurde zweifelsfrei bestätigt. nach musikerwechsel und programmumstellung konnte die truppe wieder mal überzeugen. bei der gelegenheit auch ein kompliment an das jazzkellerteam. alles in allem: nette leute in kultiger umgebung. es war ein schöner jahresauftakt und darf ruhig so weitergehen.

Feldberg_2018

24.12.18 - Feldbergtour zu Heiligabend
hk
der feldbergmythos hat uns auch dieses jahr wieder auf diverse zweiräder gezwungen. die ersten AS'ler waren schon sehr früh unterwegs um sich rechtzeitig an den diversen treffpunkten zusammenzurotten.
"bloss nix verpassen" hiess die devise, und der erfolg gab ihnen recht. die themperatur war ja zum glück ertragbar und die pünktliche regenaufhörbestellung hat weitestgehend funktioniert.  es sprach also nichts dagegen die höchste erhebung des rheinischen schiefergebirges motorisch zu erklimmen. dabei ist es zweitranging ob es sich - je nach quelle - um 878m oder 881,5m handelt. die rein rechnerische differenz stecken unsere kampferprobten mopeds schliesslich locker weg. das gipfelkreuz ist jedenfalls mit salomonischen 879,5 m ausgepreist. letztendlich bleibt es vollkommen wurscht. hauptsache wir hatten wieder mal tüchtig spass und waren zu hause "aus dem weg" um die vorbereitungen der beschererei nicht wesentlich zu stören.

Weihnachten18

18.12.18 - Fress- und Spielabend (Weihnachtsfeier)
hk
kartoffelstubb, kartoffelstubb, immer nur kartoffelstubb. und was langweilig scheint, sieht nur auf den ersten blick so aus. war es doch auch dieses jahr wieder granatig gut. essen und trinken ist sowieso vom feinsten und in "unserem"  separee lässt es sich vorzüglich schrottwichteln, ohne dass die übrigen futtergäste über gebühr strapaziert werden. alles in allem also ein gelungener jahresausklang. zumindest in wärmerer umgebung, denn das letzte treffen steht ja noch aus. 24.12.18 feldbergfahrt - wenn denn dann das wetter mitspielt...

Golden_Drakes_Nikolaus_2018

14.12.18 - Nikolaus Party bei den "Golden Drakes"
hk
wir haben die einladung von unserem gründungsmitglied harley-bernd gerne angenommen und haben ihm anlässlich der leicht verspäteten nikolausfeier im neu gezimmerten vereinsheim seines zweitmoped-club's in kelheim unsere aufwartung gemacht. teilweise sehr autentisches personal, gutes bier, kleine snacks, abwechslungsreiche musik und die künstlerische darbietung einer nicht näher bekannten dame (sie scheint ihr geld nicht unbedingt in viel kleidung anzulegen) haben den abend kurzweilig und zum erlebnis werden lassen. die einladung zu nächstjährigen freitäglichen dämmerschoppen steht. natürlich gerne und vor allem mit unseren mopeds, damit die buben auch mal was feines zum angucken haben. und im übrigen soll die ASB gelegentlich aufspielend vorbeischauen. man könnte dann ja beides verbinden...

der Link in’s Forum

alle_JHV_2018

25.11.18 - Jahreshauptversammlung (JHV) mit Wahl des Vorstands!
hk
ein abend mit cordula grün - das dürfte wohl unvergesslich gewesen sein und hat unsere interessengemeinschaft bestimmt wieder ein stückchen mehr zusammengeschweisst. selten war die gesamte mann(frau)schaft so eifrig mit ihren mehrzweckmobilfunkgeräten beschäftigt um diese epoche digital festzuhalten.
die netten besucher vom AMC - Butzbach waren sichtlich im wohlfühlmodus. man(n) sieht sich bestimmt im nächsten jahr  bei deren grösserer veranstaltung wieder (tip: ASB konzertiert dort) neue mitgliederaufnahme gab's auch. vor allem haben wir unser präsidium fast unverändert bestätigt - das sollte für die nächsten 2 jahre reichen. und was wir nicht ausreichend besprechen konnten, wird im januar oder februar '19 per "meeting" nachgeholt. gegend gut - leute gut - bier gut - grill gut - band gut - abend gut - asphalt schwalben gut.

neuer - (fast) alter Vorstand:
Stephan, Icke, Ralf - wir wünschen euch immer ein glückliches Händchen!

neue Mitglieder:
Martin, Steve und Waldi - herzlichen Glückwunsch und viel Spaß bei uns!
 

Nils_impresion

28.10.18 - Ausfahrt im Oktober - Einmotten

xxx

blechrollerfreunde_abrollen_2018

14.10.18 - Klassikstadt Saisonabschluss und "Abrollern" bei den Blechrollerfreunden

xxx

Rundflug_Gelnhausen_2018

30.09.18 - Rundflug in Gelnhausen 3.0
hk
segeltörn mal anders. nach motorisierter anreise per simsons am flughafen in gelnhausen hat uns harten kerlen ein weibliches wesen gezeigt was mut ist und wo der hammer hängt. simone ("dem ralf sei fraa") hat sich nämlich als einzige getraut einen rundflug per segelflugzeug zu absolvieren. fliegen mit der kraft des windes. dolle sache. wir haben vom sicheren boden aus natürlich heftigst und bewundernd applaudiert.
eine privatführung im hangar mit detailreicher erklärung eines uralten doppeldeckers über dessen renovierung bzw. instandhaltung hat sehr beeindruckt. wer so was über jahre auf die beine stellt, kriegt wahrscheinlich eine ranzige schwalbe in 2 tagen wieder zum laufen.

Ronneburg_2018

16.09.18 - Große Septemberausfahrt auf die Ronneburg

xxx

Hannovertreffen_2018

23.08. - 26.08.18 - 6. Simson und IFA Treffen Hannover

xxx

sommerparty_2018

18.08. - 19.08.18 - Sommerparty in Bad Vilbel “11 Jahre Asphalt-Schwalben”

xxx

buschwiesen_2018

05.07.18 - 93. Stammtisch - Grillen auf den Buschwiesen in Bad Homburg

xxx

umzug_2018

Eine Asphalt-Schwalbe “fliegt” in den Süden!
hk
je nach dem aus welcher blickrichtung man es sieht, war der anlass unseres treffens traurig oder schön. traurig, weil wir unser "schwälbchen" ziehen lassen mussten - schön, weil sich eben dieses auf einen neuanfang nach schwierigen zeiten freuen konnte.
so oder so hat sich unsere gemeinschaft von seiner besten seite gezeigt, und das sogar club-, länder-, grenzüberschreitend. die asphalt schwalben haben in hessen den hausstand geschleppt und verladen; die in-go schwalben in bayern das entladen und tragen übernommen. das zeigte eindrücklich, wie aus freundschaften mannschaften werden können, deren engagement weit über geselliges beisammensein und bier trinken hinaus gehen kann. unser motto lebt. eine legende die verbindet!
ich denke auch im namen von svenja hier ein grosses DANKESCHÖN plazieren zu dürfen.
alles gute - und komm' uns mal besuchen!

Oetztal_Marathon_2018

22.06 - 23.06.18 - 18. Ötztaler Moped Marathon

xxx

moped_ride_vorarlberg_2018

25. - 26.05.18 - Moped Ride Vorarlberg

xxx

waldi_unterwegs_2018

19.05.18 - Abschied: Waldi fährt mit Motorrad nach Kasachstan

xxx

paar Bilder

wir_suhl_2018

10.05. - 13.05.18 - Suhl - Traditionelles Treffen in Frauenwald (Bunkermuseum)

xxx

Gelenhausen2018

15.04.18 - 37. Anlassen in Gelnhausen
nils

War an sich wieder eine schöne Ausfahrt und sogar der Wettergott hatte wieder ein Einsehen mit uns, aber zwischenzeitlich wurden wir auch von einigen Schutzengel beschützt, als sich während der Korsofahrt direkt vor uns ein schwerer Motorradunfall ereignete. Icke war als ausgebildeter Ersthelfer sofort zur Stelle.

Nachdem keiner von uns nach dem Schock an einer Weiterfahrt im Korso interessiert war, haben wir die Ausfahrt bei Kaffee und Kuchen in Ralfs schönen Garten verbracht - dafür nochmals einen herzlichen Dank an Ralf, seiner lieben Frau und an das backende Töchterlein.

Die Rückfahrt aller Asphalt Schwalben erfolgte schnell und ohne Probleme, so dass der ereignisreiche Tag ein gutes Ende nahm.

Klassikstadt2018

08.04.18 - Klassikstadt Frankfurt Saisonstart 2018
xxx
 

 

19.05. - 20.05.18 - Waldi fährt mit Motorrad nach Kasachstan
sg

19.05.18 - Waldi lädt zum Abschiedsgrillen ein

Wo: Rathenaustraße 35, 63263 Neu-Isenburg
Wann: 19.05.2018 ab 17.30 Uhr


20.05.18 - Waldi fährt los

Wo: Rathenaustraße 35, 63263 Neu-Isenburg
Wann: 20.05.2018 um 08.30 Uhr

Wir planen Waldi die ersten Kilometer zu begleiten.

Mehr Infos sind im Forum!

Anlassen2018

25.03.18 - Anlassen 2018 am Kornsand

xxx

50zigster

03.03.18 - Der Präsi würde 50. und alle waren dabei!
hk
man könnte jetzt eine riesenabhandlung schreiben was toll, ganz toll, besonders toll war. es würde nicht annähernd beschreiben können was wir in der nacht vom 03.03. auf den 04.03. erleben durften.
die vielschichtigsten gäste die den lebensweg von unserem präsi begleitet haben bzw. es noch tun, haben ein rauschendes fest mit dem prädikat „extraklasse“ genossen. in unserer aller köpfe und herzen wird es garantiert noch lange nachwirken, denn es hat von anfang bis ende alles gepasst. von danksagungen kann man getrost absehen, denn dann wäre die jeder-kann-jedem-danken-liste schier endlos.
schön, dass es uns alle gibt und wir zueinander gefunden haben.

Bilder der Fotobox

Sammelsurium von Bildern der AS

Frankfurt am Main

Bonames

24.02.18 - Ein Video/ASB-Abend der kein Video/ASB-Abend war
hk
manchmal ist es der mangel, der etwas besonderes hervorbringt. zum einen ein fehlendes laptop zum abspielen von cd's oder dvd's. zum anderen eine  ASB, die diesmal nicht aufspielen konnte. es gab noch nicht mal olympia-tv - nur ein wenig konservenmusik aus ungeklärter quelle. und was macht eine truppe wie die unsrige? während und nach dem grillen ganz nach alter väter sitte lediglich zusammenstehen oder -sitzen um einfach miteinander zu reden. auffallend, dass dadurch eine ordentliche portion entschleunigung eingetreten ist, die allen genüsslichen spass bereitet hat. es war einfach nur zeit füreinander da, um die vielschichtigen themen ohne hetze in der abgeschiedenheit unseres bonameser "clubheims" unterbringen zu können. wo hat man das noch in unserer sehr schnellebigen zeit, in der ein kick den nächsten zu jagen hat. vielleicht sollten wir das wiederholen, gesteigert durch das weglegen von handy's. mal sehen was dann passiert.

12_Bike_Classic_Winter_2018

21.01.18 - 12. Winter Classic Bike in den alten Rüsselsheimer Opelhallen
hk

zwei, drei whatsapps und ruck zuck ist eine karawane von asphalt-schwalben unterwegs zur diesjährigen - immerhin schon der zwölften - WCB in rüsselsheim. hübsche mopeds in angeranzter industriearchitektur muss keinen widerspruch darstellen. ganz im gegenteil. wer es nachvollziehen möchte, schaue sich gerne unter anderem eine auswahl von loco's expedition in die katakomben der opelhallen an.

Hier geht´s zu den Fotos!

Apfelwein_Klein_18

11.01.18 - 87. Stammtisch im Januar
sg
Unseren Neujahrsempfang 2018 haben wir beim “Apfelwein-Klein” in Offenbach veranstaltet.
Zufällig war es der erste Arbeitstag, im neuem Jahr, für die Wirtsleute und gleichzeitig unser erster Stammtisch. So war es für alle ein erstes Zusammentreffen. Doch von “langsam Angehen” keine Spur. Die Bedienung war auf Zack und wir haben gequatscht als würden wir uns täglich sehen. So hat das Jahr super begonnen. So soll es auch bleiben!
Unsere nächsten Termine sind am 21.01.18. die “12. Winter Classic Bike” in den alten Rüsselsheimer Opelhallen und dann spielen am 24.02.18 natürlich wieder unsere Jungs von der AS-Band beim ASB und Videoabend in Bonames.

Wie ihr seht: Wir haben (mindestens) einen Plan. Bis dahin ...
 

Volkers_Bude

Kaum zu glauben das schon wieder ein Jahr ins “Land gegangen” ist. Jetzt aber nicht sentimental werden! Denn wir sind bereit für das neue Jahr 2018. Viel ist geplant und einiges haben wir uns vor genommen. Deshalb freuen wir uns auf ein weiters Jahr mit uns Asphalt-Schwalben.

im Bild: eine von Volkes Schrauberbuden

Feldberg2017

24.12.17 - Traditionelle Weihnachtsfeldbergtour am Heiligen Abend
hk
alle jahre wieder - und die positiv bekloppten waren wieder scharenweise auf'm frankfurter haushügel. gefühlt werden es jedes jahr mehr die den weg nicht scheuen mit fahrzeugen aller art den buckel hochzuschnaufen. wenn man bedenkt mit welchem "affenzahn" z.b. die einachstraktoren plus anhänger hochkrabbeln, sind wir mit unseren simsons doch recht flott unterwegs. der wille zählt und der olympische geist ist den urigsten kisten und dessen fahrern förmlich anzusehen. wattiger saftsprühniederschlag und frischer ostwind hat auch diesmal unseren klassiker *feldberghochflug* garniert. wieder unten, hat uns trockeneres wetter verwöhnt, was aber die heimische heisse auftaudusche nicht ersetzen konnte.
jetzt steht weihnachten und neujahr nichts mehr im wege.
dazu wünschen wir uns, unseren angehörigen und freunden
alles gute. 2017 hat spass gemacht und lässt auf 2018 hoffen.
denn: das beste ist - wir sehen uns . . .

Weihnachten_2017

20.12.17 - Weihnachtstreffen in der Kartoffelstubb

Das war ja wieder mal schön!!!

die_Weihnachtsmänner

07.12.17 - 86. Stammtisch im Dezember
sg
Es ist schon eine ganze Weil her das wir im Isenborscher Treffer waren. Diese rustikale Atmosphäre ist es wohl die allen Besuchern dort so gefällt. So auch uns!
Das Bild hat nix mit unserem Stammtisch zu tun. Es gefällt mir aber so das es ein Platz auf unserer HP verdient hat. Harley Bernd und Schrauber-Michi harmonisch vereint!!!
 

JHV_2017

11.11.17 - JHV
hk
anno domini XI.XI.MMIXVII

aus allen himmelsrichtungen strömten sie kohortengleich ins verregnete und jahreszeitlich bereits dunkle bonames. gleichwohl zu erkennen an ihren obergewändern, fällt die feststellung nicht schwer:
DIE ASPHALT SCHWALBEN SIND WIEDER DA
nach freudigem hallo und zum glück wenigem helau, gab es nach dem vertilgen der diversen leckereien wie immer auch diesmal wieder einiges zu bereden, aufzuarbeiten und zu planen. eine vorstandswahl stand nicht an, dafür haben wir 3 neumitglieder zu verzeichnen.  erstmalig sogar bundesland-übergreifend. dazwischen und zum schluss hat die ASB für die musikalische untermalung gesorgt. vor, während und nach dem ganzen event hat das unermüdliche D+M-orga-team (DMOT) mit ihrem einsatz den abend erst möglich gemacht. es war halt mal wieder "leider schön".
vielen dank an alle und bis zum nächsten mal . . .

Fraa_rauscher_2017

02.11.17 - 85. Stammtisch im November in Alt Sachsenhausen bei “Fraa Rauscher“
hk
gedroffe - widdererkannd - aasch gefreud - gedrunge - gegesse - schääd gebabbeld - widder haam - waa schee mid eusch ihr schnaageuuzer

Hier geht´s zu Fraa Rauscher

Andre_Geb_2017_1

28.10.17 - Überraschungsbesuch zu Andrés Geburtstag an der holländischen Grenze
sg
Ihr hättet mal Andrés Gesicht sehen sollen, als auf einmal eine große Abordnung von den “Asphalt-Schwalben” anlässlich seines Geburtstages bei Ihm vor der Tür standen! Der Ahnungslose ließ sich von allen feierwütigen Freunden gratulieren und somit war der Startschuß für eine lange  Partynacht gegeben! An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Einmotten_2017

22.10.17 - Ausfahrt im Oktober (Einmotten) mit riesiger SENSATION
hk
“die glorreichen sieben” in hessen unterwegs

Bild v.l.n.r.
chris (yul brunner), vin (steve mcqueen), bernardo o´reilly (charles bronson), chico (horst buchholz), lee (robert vaughn), harry luck (brad dexter)
hinter der kamera: britt (james coburn)
zusatzinfo:
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_glorreichen_Sieben_(1960)

Stammtisch_Oct

05.10.17 - 84. Stammtisch im Oktober
hk
knapp vor den toren frankfurts, hat uns diesmal das schnuckelige bad vilbel - massenheim in seinem ahrenshof beherbergt. und wieder durften wir überrascht sein, was es doch für richtig gute restaurationen gibt. man muss sie nur kennen oder finden. in diesem fall hatten wir es diana zu verdanken. will man es neudeutsch beschreiben, könnte man von outdoor-indoor-eating oder von indoor-outdoor-mampfing sprechen. jedenfalls hat man offensichtlich den ehemaligen dorfanger oder kirchplatz zwischen 3 gebäuden geschmackvoll überdacht und so viel platz für tische, stühle und molligem kaminofen geschaffen. was die ausstattung und das personal versprach, hat die küche gehalten. das ganze zwar im leicht gehobenen preissegment, was aber vollkommen gerechtfertigt war, denn das auge isst bekanntlich mit und gute bedienung kostet auch. über unsere von volker und michaels mitgebrachte videoschau hat sich auch keiner beschwert. so war's also mal wieder eine runde sache vor den toren frankfurts.

Sommerparty_2017_1
Sommerparty_2017

16.09. - 17.09.17 - Sommerparty in Bad Vilbel “10 Jahre Asphalt-Schwalben”
hk
um es mit david´s (der mit dem fahrrad am main) worten zu beschreiben: “ganz schön coole truppe hier”. recht hat er!
reichlich gute laune in diana´s und mario´s garten. zeltatmosphäre, holzfeuer, konservenmusik und live-grillen. Dazu ein paar leckere Kaltgetränke. das geht halt immer! stargast des abends war natürlich unser Andrè aus dem fernen NRW. sowas nennt man wohl eine gelungene Überraschung.
jeder kam und ging wie es reingepasst hat. richtig schön locker - so soll´s sein. schön auch zu beobachten, dass es ohne weiteres möglich ist, abseits der Üblichen €”benzinthemen” ein gespräch ernsterer natur zu führen. das geht nur mit freunden. Alles war wieder ganze toll organisiert. obwohl die beiden oben genannten am montag in den urlaub gedüst sind. hut ab und vielen dank ihr zwei!

Ruderdorf_2017

07.09.17 - 83. Stammtisch im Sep. (Grillen im Ruderdorf)
hk
regnen soll es (haben sie gesagt)!
kalt soll es sein (haben sie gesagt)!
ungemütlich soll es sein (haben sie gesagt)!

ALLES LÜGE!!! es war recht warm, trocken und gemütlich ist´s sowieso wenn wir uns treffen. das war natürlich den vielfältigen gesprächsflüssen am fluss sehr zuträglich. nach und nach kamen immer mehr asphalt´s um die ecke, und so war es mal wieder ein richtig netter abend. ein fahrradpassant (david) hat auch angehalten und sich von allen die eine oder andere information über simson im allgemeinen und s51 im besonderen eingeholt. sieht so aus als hätten wir bald ein neumitglied. jedenfalls ist er beim sommerfest in vilbel wieder aufgetaucht.

Rebstock

03.09.17 - 24. Oldtimer-Treffen Rebstockgelände Ffm.
hk
schon irre wie sich das feldbahnmuseum entwickelt hat. angefangen hat es in den 70ern in mainflingen, und man ist über die stationen ffm-nied und tram-depot ffm an der bockenheimer warte (heute städtische bühnen)schliesslich am rebstock gelandet. hatte seinerzeit über meinen kollegen und freund h.-w. dörich kontakt zu der szene – an der er massgeblich beteiligt war und ist.
ihr erinnert euch? wir haben ihn am 12.10.14 in seinem „privatgarten“ in hanau-klein auheim besucht. (jaa, so lange ist das schon wieder her) jedenfalls ist es eine gelungene kombination schiene und strasse mit dem „ollem gerümpel“ thematisch zu verbinden und in dieser art leicht, locker und unkompliziert zu präsentieren.
das wetter hat das seinige getan, und so hatten wir wieder mal einen richtig schönen tag.
einige bilder sind hochgeladen, denn die sagen mehr als 1000 worte.

der Link zu den Fotos

ein Link zur Info pdf

IFA_Treffen_Hannover

24.08. - 27.08.17 - Simson und IFA Treffen Hannover

 

Harley_Factory_Frankfurt

20.08.17 - Harley Factory Frankfurt

Isa war spitze!

MoMoTo_2017

16.08.17 -MoMoTo 2017 zu Gast in Rhein-Main

ein Link zu der interessanten Tour

 

12.08.-13.08.17 - Oldie-Treffen Butzbach

 

 

03.08.17 - 82. Stammtisch im August (in Kelsterbach - die Perle am Untermain)

 

 

06.07.17 - 81. Stammtisch im Juli - Grillen auf den Buschwiesen in Bad Homburg

 

 

23.06. - 25.06.17 - Zelten am Bärensee (2 Nächte)

 

KR51_2_neu

16.06.17 - Zeitungsschau - Wir im  “Rhein-Main EXTRA TIPP”
sg
Das ging richtig flott. Von der Presseanfrage bis zum fertigen Artikel  hat es gerade mal eine Woche gedauert.
Mit Frau Bräutigam vom EXTRA TIPP war es auch eine super Zusammenarbeit. In sehr angenehmer Atmosphäre haben wir uns, bei allerbestem Wetter, an der Werkstadt von Marc getroffen. Dort haben wir uns prima unterhalten und dort sind auch ein paar schöne Fotos entstanden.
Wer jetzt neugierig geworden ist, hier geht´s zum Online Artikel.

AI_Oberursel

09.06.17 - Acoustic Inside Live beim Brunnenfest in Oberursel
hk
ralf's "acoustic inside" ruft, und einige "asphalt schwalben" lassen es sich nicht nehmen ihm zu folgen. brunnenfest in oberursel war angesagt - was ja an sich schon eine reise wert ist - aber mit den wie immer gut aufgelegten musikern/in macht's eben doppelt spass.
apropos gut aufgelegt. es scheint sowohl bei der ASB als auch bei AI mode zu werden diverse stromausfälle mit reichlich unpluuged einlagen abzufangen. habt ihr gut gemacht, ihr *insider* "was kümmert es den musikus, fehlt dem strom der rechte fluss" dem publikum hat's trotzdem (oder deswegen) gefallen. alle sind geblieben und haben kräftig mitgesungen. war richtig schön euch alle ausserhalb von den üblichen moped-treffs zu sehen. stimmung, bier und wurst war mal wieder gut. was will man(n) mehr?

Bierhanne

01.06.17 - 80. Stammtisch im Juni

Diesmal waren wir im:
Bierhannes Brauerei & Gasthof "Zur Mainkur"
Hanauer Landstraße 568
60386 Frankfurt am Main
Website:
http://www.bier-hannes.de
 

alle
Suhl_Bagy
ASB

25.05. - 28.05.17 - Suhl - Traditionelles Treffen in Frauenwald
hk
das beste vorweg: es gab keinerlei *diebstähle*. weder beinkleid, noch kutte, noch gummiertes schuhwerk wurde entwendet. auch der „opferschaleneinsatz“ konnte inzwischen abschliessend geklärt werden. somit können wir uns auch im nachhinein über die vielfältigen angenehmen dinge ohne eintrübung freuen.
sowohl die fahrten als auch die komplette organisation haben wieder hemmungslos gut funktioniert. vielen herzlichen dank an alle die sich dazu eingebracht haben. lediglich 1 schaltungsbedingter ausfall auf dem hinweg war zu verzeichnen, aber dieses und einige andere probleme waren durch anhängereinsatz und energische schraubereien in unseren diversen einsatzorten lösbar. wir hatten ja glücklicherweise durch das wegbleiben anderer teilnehmer genügend platz zur verfügung. wenn nächstes jahr wieder vollstärke vorherrschen sollte, kann das hotel bald über erweiterungsbauten nachdenken. abgesehen von den üblichen anfahrtspunkten, haben wir dieses jahr den besuch im dampflockwerk meiningen realisieren können. zusätzlich zu den doch sehr beeindruckenden maschinen und örtlichkeiten gab es gratis noch einen schnellkurs in „gewerkschaftsarbeit im spannungsfeld des sich verändernden weltgeschehens“.
zum guten schluss: !! ASB was rocking rennsteig !! und wenn die stromversorgung ausfällt wird eben spontan mit einer acoustic-a-capella-sing-a-song-group weitergemacht. sollten wir eventuell über die gründung der simson-chöre nachdenken?
suhl 2018 kann kommen.

Links:
Suhl is cool - Bilder (alle Mai Fotos - auch nicht Suhl Fotos dabei)

Suhl is cool - Video von “Schwarze Lanze”

noch ein super Video von “Black Simson on Tour”

DDR_Fahrzeugtreffen2017

01.05.17 - 11. DDR Fahrzeugtreffen in Bad Salzungen
HK
die komplette Asphalt Schwalben Band (also Ralf und Harry) waren mal wieder auf tour. diesmal nicht musikalisch, sondern zur stärkung des sozialen zusammenhalts per mopeds in Bad Salzungen / West-Thüringen. eine schöne lange ausfahrt mit insgesamt ca. 300 km, die auf dem hinweg mit morgenfrische und leider auf dem rückweg (ab fulda) mit reichlich nässe gesegnet war. trotzdem hat sich die reise zum 11. ddr fahrzeugtreffen in jeder beziehung gelohnt. zum fahrspass kamen vor ort wieder jede menge schöne eindrücke. unglaublich was sich diverse schrauber einfallen lassen um aufzufallen oder einfach ihre persönlichsten ideen umzusetzten. vom abgefahrenen einzelstück auf dem anhänger bis zum supergepflegten "alltagstrabbi" war alles dabei. das ganze bei entspanntester atmosphäre, gespickt mit vielen spontanen gesprächen. um unser AS-motto zu benutzen: "Eine Legende, die verbindet!" wer sich einen eindruck verschaffen möchte, kann gerne die bilder im forum auf sich wirken lassen.

p.s. die heisse dusche zu hause war die krönung des tages!

Gelnhausen2017

23.04.17 - 36. Anlassen in Niedergründau und Gelnhausen
HK
kalt war's. zumindest auf der hinfahrt. vor ort und zurück nach hause ging's dann einigermassen. trotzdem hat es richtig laune gemacht mal wieder bei "den grossen" mitfahren zu können - und schneller war'n die im corso diesmal wegen der stops auch nicht. bis es so weit war haben wir uns die zeit mit schraubereien vertrieben. wenn wir schon ohne pannenstops ankommen, mussten wir halt die schaltung von jens seiner schwalbe auf dem "bereitschaftsplatz" einstellen. überhaupt war schaltungseinstellungstag. jeder kam mal dran. jens - die sr50 vom *ralf seiner fraa* - harry. ansonsten war wieder viel los und mächtig viel zu sehen. so kennt man das ja in gelnhausen. ist ja inzwischen fast ein heimspiel für uns.

Klassikstadt0417

09.04.17 - Saisonstart in der Klassikstadt Frankfurt
HK
war schon weihnachten? ist schon ostern? oder gar pfingsten? nix da. der aufriss galt vor allem DER klassikstadt in ffm-frechenheim. meist altes aber blinkendes blech, röhrende motoren, betuchte männer, hübsche frauen, vor allem aber viel viel herzblut erweckten das alte gemäuer auch dieses jahr wieder zu illustrem leben. das ganze hatte ja wirklich schon etwas klerikales. wenn ein dach über der veranstaltung wäre, käme das fast einer kirche gleich. ohne ist's allerdings dann doch besser, denn die sonne tat das ihrige um die ausgefallensten fahrzeuge in vollem glanz erstrahlen zu lassen. auch dieses mal waren wir asphalt-schwalben und unsere "boliden" mitten
drin im getümmel. das hat sogar wieder die FNP festgestellt, und uns berechtigterweise namentlich verewigt. ehre wem ehre gebührt.
dolle autos sieht man schliesslich fast täglich im frankfurter stadtbild-simsons wie die unsrigen schon weniger. untypisch, aber die bilder folgen noch im album unter april 2017.
Wir in der FNP! => Bilder 5 - 8, 55 und 59

78Stammtisch

06.04.17 - 78. Stammtisch diesmal in Pfungstadt
HK
die wege sind die ziele. so könnte man das stammtischtreffen in pfungstadt umschreiben. mit 4 schwalben vor dem essen von neu-isenburg über darmstadt hin - und nach dem essen über mörfelden zurück. die rücktour war zwar uhrzeitbedingt die dunklere aber die deutlich bessere strecke. dazwischen lag essen, trinken und freunde treffen. mit diesen ging's unter anderem wieder mal um diverse schraubereien. von zylindern, schaltungen, kupplungen bis hin zu den verschiedensten anhängervariationen war alles dabei. vermutlich wird's am kommenden sonntag zum klassikstadttreffen nicht grundsätzlich anders sein. lediglich die besetzung wird variieren. so soll es sein.

Kornsand0317

26.03.17 - Anlassen 2017 am Kornsand
HK
die erste ausfahrt 2017 stand an und das super schöne wetter bei sonnenschein um 23°C war wie für uns gemacht. im gegensatz zum letztem jahr bei miesem wetter und ca. nur 10 teilnehmern sah das dieses jahr gewaltig anders aus. schon am ersten treffpunkt, an der omv-tanke in Iseborch, zeichnete es sich ab - und das durchzählen an der aral-tanke in gross gerau konnte getrost bei rekordverdächtigen 40 simsons eingestellt werden. es war aber auch zu schön. grosses hallo und wiedersehensfreude allenthalben. die erste wirklich grosse konvoifahrt des noch jungen jahres hatte etwas sehr genussvolles. schlagartig war das gemeinschaftliche fahrgefühl wieder da.
am kornsand konnte dann dem beäugen der über den winter vorgenommenen neuerungen ausgiebig gefröhnt werden. das führte selbstredend zu diverse fachsimpeleien und gipfelte in einen kleinen
überprüfenden "werkstattaufenhalt". alles in allem also wieder mal eine gelungene simsonerei. wie ich uns kenne, gibt es bald mehr davon.
eine kleine bildauswahl ist hochgeladen

BILD

02.03.17 - 77. Stammtisch
HK
kaum märz und schon sind wir wieder mal im bayrischen amtgericht. zum glück nicht vor den schranken des gesetzes - gibt ja auch keinerlei gründe dafür – sondern vor den tellern des geschmacks. wir waren nicht die einzigen biker, die stammtische abhalten. am nebentisch sassen auch einige und einer von deren neuzugang war erst der meinung bei uns mitglied zu sein, bis sich der irrtum herausstellte. kein grund traurig zu sein, denn „arnulf“ war ein wenig *speziell*.
vor lauter geselligkeit war der abend wieder viel zu schnell rum und die letzten haben unserem präsi mit seinem besuch aus Magdeburg noch ein wenig gesellschaft geleistet.

ASB_Konzert

18.02.17 - ASB / Videoabend in Bonames
hk
viele grüsse von dusty hill, falls jemand nicht weiss um wen es sich dabei handelt  - das ist der bärtige bassist der bluesrock-band ZZ Top. er hat sich  anlässlich seines videoabendauftritts sauwohl gefühlt. gemütliches grillen, prozentige getränke, spassige videos und reichlich applaus haben ihn den abend geniessen lassen. sein management hat verlauten lassen, dass er seine spontane zusage für den nächsten event unbedingt einhalten will. sozusagen *hill will* das spricht doch für uns und es kommt reichlich freude auf...

170202_haus am see

02.02.17 - 76. Stammtisch im Februar
hk
ach wie schee - im haus am see. vielleicht wär's mal besonders einzukehr'n des sommers mit anderen worten. wir kennen den laden nur in stockdunkelem zustand bei reichlich kühler witterung. vielleicht können wir ja mal andenken, hier einen besuch im hellen und warmem abzustatten. das hat bestimmt auch seinen reiz und wir könnten im freien während der nahrungsaufnahme in fester und flüssiger form die beine in den see baumeln lassen.
und für den stammtischtermin im februar 2018 lässt sich bestimmt
auch was anderes finden.

Bowling

29.01.17 - Bowling spielen in Langen
hk
so schnell ist ein jahr rum. als wär's gestern gewesen, haben wir fast genau 54 wochen später wieder mal in langen eine ruhige kugel geschoben.
erstaunlich zu beobachten, wie vielfältig die diversen strategien der bowler sind, die pins dazu zu bewegen möglichst gleichzeitig und wenn's geht alle auf einmal ihren angestammten platz zu verlassen. oft war auch das genaue gegenteil der fall, aber es geht ja um nix. ausser sich zu treffen und spass zu haben. den hatten wir reichlich und der anschliessende muskelkater am nächsten tag hielt sich diesmal in grenzen.

Winter_Classic

22.01.17 - 11. Winter Classic Bike in den alten Rüsselsheimer Opelhallen
hk
offensichtlich waren die "classic bikes"wieder gut besucht. vielen dank an die nimmermüden *jungen wilden* für die präsentation ihrer möps unter unserer flagge. der begriff winterpause scheint für euch ein fremdwort zu sein. beeindruckend. und wenn feststellt wird, dass beim frisch zusammen- und eingebauten motor der kolben gegen den zylinderkopf kleppert, baut man mal eben im januar im freien eine dickere fussdichtung ein. fotografisch festgehalten und im webalbum zu bewundern.
ein paar Fotos

Stammtisch_im_Jan01
Stammtisch_im_Jan02

12.01.17 - 75. Stammtisch im Januar
hk
Ralf in Concert!
das neue jahr war noch nicht alt, und schon hatten wir trotz längerem anfahrtsweg wieder ein vergnügliches beisammensein. die katakomben des windecker schlosskellers durften eine abordnung der asphalt-schwalben beherbergen. ralf hatte ja mit seiner band zum 2017ner - eröffnungskonzert mit anschliessender "open stage" geladen. das war natürlich eine willkommene gelegenheit für die ASB, zwei der neuen lieder mit publikum zu testen.

vielen dank für's kommen und bis zum nächsten mal . . .

2017

Willkommen 2017
hk
alles gute für das neue jahr von allen für alle. seid vergnügt und guter dinge. passt vor allem auf euch und eure mitmenschen auf,
damit wir es in gewohnter art und weise rumkriegen. vielen dank an dieser stelle für euer reges interesse und engagement.
ein wünschenswertes "weiter so", kopf hoch, ohren auf und nase in den wind. so kriegt man am besten das zweitaktfeeling mit.

Feldberg_161224

24.12.16 - Heiligabend, die traditionelle Feldbergtour!
Ein paar Gedanken von Harry:
24.12.2016 - 10.32 uhr. panikaufwachen. MIST - VERPENNT und ich hatte mich so auf die leztjährige ausfahrt gefreut. dumm gelaufen, aber ich habe euch per whatsapp fast sekündlich begleitet und durch den fotodauerbeschuss miterleben können, was ich alles verpasse. nachteil: kein zweitaktduft, kein konvoifahren, keine blöden sprüche. vorteil: heisser "frühstücks"-kaffee in warmer stube, was allerdings nicht wirklich ein vollwertiger ersatz war, aber manchmal muss man eben das beste draus machen. auf den hochgeladenen fotos ist trotz knappen plusgraden unschwer der spassfaktor zu erkennen.
meine nächste chance. 24.12.2017 - 09.00 uhr losfahren. vielleicht erklärt sich ja jemand bereit, mich früh genug zu wecken :-)  - es ist übrigens ein sonntag).

Whn_Wichte2

22.12.16 - Weihnachstreffen in der Kartoffelstubb
hk
jaa - jaa. die gute alte kartoffelstubb. wie immer angenehme urgemütlichkeit zum essen, trinken schwatzen und wichteln. leider gab's krankheitsbedingt einige ausfälle und die runde war kleiner als geplant. das ist in dieser jahreszeit eben nicht auszuschliessen. die verbliebene mann(frau)schaft war trotzdem gut drauf, und so können wir uns immerhin auf das nächste treffen mit grösserer ist stärke freuen. es geht im januar / februar 2017 ja gleich erfreulich nahtlos weiter. verweise gerne auf die termine 2017.
bis dann . . .

apfelwein_klein

01.12.16 - 74. Stammtisch im Dezember
hk
wir hatten ein entspanntes treffen in mittelgrosser runde bei sehr aufgeräumter stimmung. die gespräche gingen in jede richtung,  wieder mal angereichert mit vielen tips und ideen. es ergaben sich sogar alltagstaugliche einblicke in andere berufe. (radarblitzer/testfahrer/rechtsanwalt)
das ist eben das schöne an den clubs wie dem unserem. sehr breit gefächert, und die unterschiedlichsten menschen werden durch  das schönste hobby der welt zusammengeführt. wie immer sehr empfehlenswert ist die küche und das personal vom apfelwein klein. schnell, pfiffig, schlagfertig, kompetent. am schluss haben sich dann einige von uns per moped in die inzwischen recht frische nacht auf den heimweg gemacht. hochachtung - mir wär's zu kalt gewesen. bin aber auch von der warmduscherfraktion. bis zum nächsten mal . . .


Das war unsere


J H V
.
 

26.11.16 - Jahreshauptversammlung 2017
hk
gut, dass wir den termin nicht getauscht haben, denn dadurch war die diesjährige JHV sehr gut besucht. dafür schon mal vielen dank an alle anwesenden.
weiteren dank an die ausrichter der "salatbar". einer leckerer als der andere. schön ist, dass wir unseren vorstand unverändert beibehalten können. herzlichen glückwunsch dazu. never change a winning team.
wenn das so weitergeht wird der amtszeitrekord von kohl und merkel bald gebrochen. wenn's nicht sowieso schon passiert ist.
ein herzliches willkommen auch an unsere vier neu aufgenommenen, jetzt offiziellen mitglieder. dabei wart ihr ja schon oft und lange, aber jetzt ist das gefühl noch mal besser für euch. wenn ihr erst eure westen habt, werden ihr vor stolz kaum gerade laufen können. und mit unseren litauischen freunden klappt es dann sicher beim nächsten mal.
die whatsapp und forendiskussion war gut, sachlich und wichtig. interessant, wie die meinungen durch den raum geflitzt sind, und wir gemeinsam eine lösung zustande gebracht haben. => Es sollen nur Simson Themen in die Gruppe gestellt werden. Spaßfilmchen und Politik bleiben draußen. Ein zweite Gruppe für solche Sachen wird erstmal nicht aufgemacht!
wie immer viel applaus für diana und mario für die orga. woher hätten wir sonst so ein herrliches "clubheim" da wir mit mampfen, trinken, wählen und schwatzen doch erst recht spät durch waren, ist es gar nicht so schlimm gewesen, dass die ASB diesmal nicht aufspielen konnte. dafür ist dann am videoabend mehr zeit.

J H V

26.11.16 - Ankündigung zur Jahreshauptversammlung
sg
Nicht vergessen und auch nicht verpaßen: Unsere Jahreshauptversammlung am 26.11.2016 in Bonames. Wie immer ist jeder Eingeladen (ob Asphalt-Schwalbe oder nicht) mit Lebenspartner und Kumpel(line).
Wer dabei sein möchte bitte über das Forum (Link siehe unten) anmelden oder bei mir (siehe Impressum) melden.

der Link ins Forum

Stammtisch_Nov16

03.11.16 - 73. Stammtisch im November
hk
die hochgeladenen bilder zeigen nur bedingt wieviel spass wir hatten.
war wieder mal ein stammtisch mit mehr als 5 akteuren, und
neben unserem jüngesten waren auch sehr angenehme gäste
aus litauen dabei - ihr dürft gerne öfter kommen.
der dorfkrug mit seinem separee war ein guter tip.
danke an diana und mario für euren einsatz.
so kann's gerne nahtlos in bonames weitergehen.
bis dann . . .

die Bilder

Harry_Haenger

Harry hat einen hängen!!!
hk
....jooo, mit dem "hänger" gehe ich schon im 4. wintern schwanger.
 so richtig fertig ist er noch nicht, aber zumindest kann ich ihn schon benutzen. er ist seit dem funktionierenden ersteinsatz einer nicht enden wollenden metamophose unterworfen. sozusagen der schmetterling unter den anhängern. die einzelheiten will ich euch ersparen, aber ich bin guter dinge, dass das finale im kommenden frühjahr erreicht sein wird. drück't mir die daumen.
danke euch // harry

 

F O T O

29.10.16 - Unser Haus- und Hoflieferant Marc hatte zum 60. Geburtstag an seiner Werkstatt in Offenbach Eingeladen

Marc vielen Dank für die Einladung. Kinder wie die Zeit vergeht.

Hat da wer ein Foto gemacht und kann es mir zukommen laßen?

Felsenmeer

09.10.16 - Ausfahrt im Oktober (Einmotten)
hk

warm anziehen hat geholfen. war ein richtig schöner nachmittag. wir hatten zu sechst spass für 20. trotz umleitungschaos haben wir das felsenmeer dann doch mit gemeinsamen pfadfinderkräften gefunden.
nach lecker essen in beheiztem zelt und felsiger kletterpartie haben
wir noch das röhr-heimatmuseum in ober-ramstadt aufgesucht. passend zur teilnehmerzahl klein aber fein und sehr liebenswürdig;
inklusive sympatischer und kompetenter führung. der museumsleiter hat mir bei der verabschiedung mit glasigem blick auf unsere möps gestanden, besitzer einer restaurierten kr51/1 zu sein. so schliessen sich kreise. alles in allem also wieder mal eine gelungene ausfahrt.
Harry´s persönlicher dank geht an volker. ohne seinen leihmotor wäre er heute keinen meter gefahren.

 

06.10.2016 - 72. Stammtisch im Oktober

...

IMG-20160904-WA0002

02.09.-04.09.16 - Sommerparty in Bad Vilbel bei Diana und Mario im Garten
sg
Auch in diesem Jahr war unsere Sommerparty im Garten von Diana und Mario klasse! Euch beiden: Vielen Dank!
Wir sind über all die Zeit so zusammen gewachsen, daß es ein Treffen unter Freunden war. Es braucht sich keiner zu verstellen, jeder kann so sein wie er ist und das finde ich super. Wer dabei war weiß was ich meine. Ich denke das macht es wirklich aus und das nicht nur im Sommer!

Hannover_2015

26.08.16 - 28.08.16 - 4. Simson und IFA Treffen Hannover
sg
Ein kleine Abordnung von uns Asphalt - Schwalben ist in Hannover angereist. Um so mehr Spaß hatten wir (bei allerbestem Sommerwetter) bei dem soooo SUPER organisierten Treffen. Hier hat alles gestimmt. Für jeden war was dabei. Für den Simson(lang)strecken- und Bierkistenfahrer, den Partytypen, den Schrauber, den Sportler, den Sommerurlauber und dem (so wie ich) der es gerne gemütlich mag. Vielen Dank an die Hannoverischen Organisatoren!!!
Neugierig? Dann schaut es euch 2017 doch selbst an! ;-)))

BW5

08.07.16 - 69. Stammtisch - Grillen auf den Buschwiesen in Bad Homburg

Wir haben diesen Stammtisch um einen Tag nach hinten verschoben. Warum nur? Wegen des EM Fußball Finales in Paris! Bei dem Portugal gegen Frankreich mit 1:0 gewinnt.

Bei Stammtisch waren wir dann 21 Simsonfahrer und 1 Hund!!! Das war dann wohl die richtige Entscheidung für´s verschieben!
 

SuhlimJuli

01.07.16 - 03.07.16 - Simson-Treffen in Suhl

Das 1. Internationale Simson-Treffen in der Simson-Geburtsstadt in Suhl stand unter dem Motto:

Kommt nach Hause!!! ... und wir kammen! :-)


ein Link

Schlauchboot1

01.07.16 - 03.07.16 - Zelten am Bärensee

Ein Muss, auch in diesem Jahr! Wir Daheimgebliebenen (die Anderen waren ja in Suhl) hatten unseren Kurzurlaub am Bärensee bei Hanau. In diesem Jahr ohne Simme, dafür mit Schlauchboot. Unsere Kinder hatten ihren Spaß dabei.

Dieses entspannte Wochenende werden wir im kommenden Jahr wiederholen (weil es so schön war).

Opel_Oldtimer

26.06.16 - Opel - Oldtimertreffen in Rüsselsheim

Die einzige Parallele die wir zu Opel haben ist wohl die eine Farbe. Bei uns Simson Leuten heißt sie Sharabraun und bei Opel Narzissengelb. Gemeint ist die typische Schwalbenfarbe!

Hier auf dem Foto ist Treffpunkt in der Opelvillen - Siedlung. Mit gemeinsamer Kaffeepause! Danach ging es zum Treffen! Dort gab es noch eine Gemeinsamkeit: Das alte Blech, daß wir alle so lieben!!!

 

12.06.16 - Ostalgietreffen in Sinnsheim

Dieser Sommer ist so verregnet. So hat es auch an dem geplanten Tag “geregnet wie aus Kübeln”, so das diese große Ausfahrt leider ins Wasser gefallen ist.

P1030206

02.06.16 - 68. Stammtisch im Weststadtcafé in Darmstadt

hk
entspannter abend mit bekannten und neuen gesichtern in rustikaler umgebung. sogar die 100-%-ige luftfeuchtigkeit hatte ein einsehen. es tröpfelte erst recht spät. das spricht für die ortsauswahl -  in der direkten frankfurter umgebung wären wir zur gleichen zeit sacknass geworden.
vielleicht sollte der wirt bei nächster gelegenheit seine speisenkartenpolitik und das daraus resultierende einkaufsverhalten ein wenig überdenken.
 
bilder sind hochgeladen.

2016-05-05 10.17.36
2016-05-06 09.39.35
2016-05-07 20.42.57

05.05. - 08.05.16 - Suhl ist cool 2016

hk
was haben wir uns alle für gedanken gemacht und über winterliche temperaturen geunkt. um so sensationeller war das wetterempfinden während der an- aus- und heimfahrten und auf dem rennsteig selbst. es war aber auch ziemlich knapp, denn noch eine woche zuvor wäre das ganz anders ausgegangen. selten nach
und in suhl in so lockerer kleiderordnung gefahren. alle schraubereinsätze konnten lässig im t-shirt erledigt werden. das war natürlich bequemer und hat viel mehr spass gemacht.
rund um’s haus herrschte also reges bastelreiben – manches hatte sogar den anschein einer generalüberholung. andere wiederum kümmerten sich um alles mögliche oder es wurde einfach nur gesellig zusammengesessen. apropos kümmern: hervorhebenswert, wie eigentlich jeder sich einbrachte und die ganze orga „wie von selbst“ zu funktionieren schien, wobei gilbert und icke stephans
erbe super gemeistert haben. auch die neuen gesichter haben sich bzw. wurden ruck zuck integriert. grosses kompliment also an unsere gesamte truppe. durch den ausfall der „anderen band“ kam die ASB sogar in den genuss 2 mal aufzuspielen. freitag abend als garagenact, und am samstag abend auf der terasse in einer spontanen unpluggedversion. jeder durfte mal singen. frogga kam auch vorbei und hatte seinen sängereinstand. so hatten wir auch dieses jahr wieder mächtig viel spass, was wir gerne zum anlass nehmen uns gewaltig auf nächstes jahr zu freuen.

Bilder und nochmal Bilder

AS Teamsitzung

24.04.16 - Ausfahrt mit letzten Absprachen für Suhl

hk
"ausfahrt" mal anders!
es sah ja erst nicht so aus, aber dann waren mehr *ass-falter* vor ort als gedacht. das war auch ganz gut, denn es gab für suhl noch einiges zu besprechen. stephans routine fehlt dann halt doch an einigen ecken und enden. unsere beiden *tour-captains* gilbert und icke werden das kind schon schaukeln, und wenn jeder von sich aus ein bisschen unterstützung einbringt klappt das auch. spricht ja nix dagegen. wenn es so gut läuft wie bei dem heutigen spontan-meeting im witterungsbedingt kurzfristig okkupierten AS-Coordination-Office (herrlich neudeutsch), brauchen wir uns keine  sorgen machen. übrig bleibt also viel vorfreude, bis wir uns - !! schon bald !! - wiedersehen.

Anlassen 2016

10.04.16 - Anlassen in Gelnhausen und Saisonstart in der Klassikstadt Frankfurt

hk
und wenn es an einem tag 2 veranstaltungen gibt, dann sind wir eben auf beiden. für was haben wir denn sonst so agile fahrzeuge. beim gelnhäuser anlassen durften wir nach beschwingter anfahrt ein teil von 15.000 „mitarbeitern“ sein. es ist immer wieder ein schönes erlebnis, wie bequem biker unabhängig von der ccm-leistung ihrer boliden miteinander umgehen. nach musikalisch begleiteden taufen, segnungen und dem anschliessenden corso hat es uns dann zur klassikstadt nach frankfurt verschlagen, was an sich schon als tagesevent ausgereicht hätte. fazit: viele schöne eindrücke, gute laune, fahrspass pur. das alles in begleitung von guten freunden, die alle wieder wohlbehalten nach hause gekommen sind. kein mensch braucht mehr zum schwalben. zum glück gab es nur einen schrauberstopp. interessanterweise an exakt der gleichen stelle, an der wir vor 2 jahren schon mal gestanden haben. mit pannenortsicherung, mobiler ersatz-teilversorgung und kundiger schrauberhand konnte diese, trainingseinheit“ souverän gemeistert werden.

Stammtisch in Langen

07.04.16 - 66. Stammtisch im April in Langen

hk
der stammtisch im langener „jume’s“ war wie so oft ein volltreffer. viele asphalt-schwalben bei lecker futter, frischen getränken und reichlich gesprächen in alle richtungen. so soll’s sein und so ist’s immer wieder. an diesem abend hatte der wirt ein zusätzlichen event. „simsonausstellung vor der bodega“  die lokalen medien haben offensichtlich was verpennt. übrigens . . . „jume’s“ ist wahrscheinlich spanisch und könnte von jumera - der rausch abgeleitet sein. wie passend, denn auch das dasein einer asphalt-schwalbe hat etwas berauschendes.

Kornsand wie immer

28.03.16 - Anlassen Ostermontag - Traditionell geht´s zum “Fährstübchen” nach Kornsand!

hk
kein korn sand im getriebe nach kornsand! dafür war es wohl am anfang etwas zu „feucht“. wind in zeitweise böiger form gab’s auch reichlich. das hätte fast eine schwalbe zum abschmieren gebracht, aber der fahrer hat sie nach kurzem ausritt in die grünstreifenbotanik wieder auf spur gebracht. es ging also zum glück glimpflich aus. ungewollter, aber prima stunt! im fährstübchen waren wir mehr oder weniger unter uns. sind wir wirklich so hartgesotten, oder sind alle anderen biker weicheier? wer weiss? jedenfalls wurden lediglich neue „simsonauten“ gesichtet. dadurch konnten wir in aller ruhe über suhl und die neugründung des racing-teams sprechen.
svenja hatte ein paar logo-design-entwürfe dabei. ausserdem war sie wegen schulterhadicap vom auto aus unser *video-team*. danke dafür.
zurück war es dann trockener, windstiller und deswegen auch weniger flatterhaft. eine wirklich schöne erste ausfahrt.

Stammtischaufsteller

Stammtischaufsteller von Bagy

hk meint dazu . . .

Allersehenswert! Was Kreativität so alles zustande bringt.

Unser Dank geht an “Metallbau Ralf Richter Nauheim” und Bagy!

Stammtisch_1603

03.03.16 - 65. Stammtisch im März in Bad Vilbel

Wie immer haben wir unseren Stammtisch in gemütlicher Runde bei guten Essen und Trinken verbracht. Dieses Mal in Bad Vilbel!
Der Frühling naht und wir freuen uns auf unsere ersten Outdoor Aktiviäten. Der Winter war (mal wieder) lange genug. Es reicht ... ;-)

TREFFEN im

 TREFFER!

04.02.16 - 64. Stammtisch Rhein-Main im Februar in Iseborch im “Treffer”

Treffen im Treffer! Wer den Treffer in Iseborch kenn,t dem braucht man nicht zu erzählen warum es uns immer wieder dort hin zieht!

Es ist einfach klasse da und es macht Spaß dort beisammen zu sein!

ASB und Videoabend

20.02.16 - ASB / Videoabend in Bonames

hk meint dazu . . .

und so geschah es, dass sich zwei helle barden anschickten bei der geselligkeit nebst atzung der decimierten tafelrunde der asphaltus schwalbicae zu bonamesa mit erklecklichem lautenspiel und heiserem gesange frohen sinne zu entlocken.
so manches met rann unverzagt die kehl‘ herab.
begehrliches „da capo“ ob dieses bravourösen unterfangens.

P.S. Harry du bist ein wahrer Poet!!! Gruß Stephan

Fahne im Schnee1

31.01.16 - Unsere Fahne kommt herum!

Am letzten Wochenende im Januar haben sich drei Asphalt-Schwalben aufgemacht um ein wenig Ski zu fahren. Unsere Fahne natürlich im Gepäck. Dabei ist dieses imposante Foto entstanden.

Wieder was gelernt: “Asphalt-Schwalben Fahne muß du sein, da kommst du rum in der Welt”!

Opel_durchs_Fenster

24.01.16 - Winter Classic Bike (WCB) in den alten Rüsselsheimer Opelhallen

Auch in diesem Jahr waren wir wieder bei den WCB´s dabei. Vor allem die “Jungen Wilden” haben für Präsenz von uns “Asphalt-Schwalben” gesorgt. Mitten im Winter an unser herrliches Sommerhobby zu erinnern und mit Gleichgesinnten fachsimpeln, gefällt wohl jedem der in Rüsselsheim dabei war.
Bei diesem Oldtimer Treffen haben wir unsere geliebten Simsons hochglanzpoliert und in “Reih und Glied” aufgestellt. Unsere Fahne dürfte natürlich nicht fehlen. So waren wir ein Blickfang für jeden interessierten Besucher.
Probt ist auch ein Interview in der Lokalen Zeitung herausgesprungen. Daumen hoch und weiter so!!! ;-)

Bunkermuseum im Januar

Norbert hat uns am 17.01.2016 dieses Bild aus Frauenwald vom “Hotel am Bunkermuseum” geschickt. Dies ist ja unser jährlicher Platz an dem wir uns über´s Vattertagswochende treffen. Kaum zu glauben, daß in 109 Tagen der Schnee weg sein soll, und wir bei herrlichsten Sommerwetter (...also, es wäre wünschenswert!) unser Simsontreffen erleben dürfen.

Die Sache bleibt spannend! Wir bleiben dran und sagen: ”Bilder sagen mehr als tausend Worte”!

Gruppe_Bowling

17.01.16 - Bowling in Langen

An vier Tagen haben wir uns drei mal getroffen. Das ist schon Rekordverdächtig!
Am Sonntag Nachmittag haben wir uns (nach zwei Jahen) wieder mal zum Bowling verabredet. Diesmal ins neue Bowling Center in Langen. Eine Bahn haben wir reserviert und das hat auch gereicht. So konnten wir bowlen und auch ein wenig quatschen.
HK
hallo an alle bowler, und solche die es werden wollen.
war ein vergnüglicher spätnachmittag, auch wenn es
jahreszeitbedingt nächtlich ausgesehen hat.
verluste gab es leider auch zu beklagen. dem präsi seine
bowlingschuhe hat das zeitliche gesegnet. ein paar jahre
kellerlagerung haben den weichmacher ziemlich vernichtet.
ein besuch beim hufschmied bring da leider auch nix mehr.

Golden_Drakes_2

15.01.16 - Besuch bei den Golden Drakes

Harley Bernd hatte uns mal wieder in´s Clubhaus der “Golden Drakes” eingeladen. Vielen Dank für den klasse Abend!

Stammtisch_1

14.01.16 - 63. Stammtisch in Darmstadt

Auch die indische Küche wollten wir mal probieren. So hat es uns nach Darmstadt verschlagen. Zugegeben, wenn wir uns in einem hessischen Wirtshaus treffen, sind mehr Asphalt-Schwalben dabei. Doch die zehn die dabei waren sind sich einig und meinten: Lecker!!!

weihnachtsgruß schwalben klein

Es ist (wieder mal) soweit!
Es war ein schönes Jahr 2015 mit uns Asphalt-Schwalben. Ein Höhepunkt jagte den anderen. Wir hatten super viel Spaß und jeder hat zum Gelingen beigetragen! Zum Glück hatten wir keine größeren Unfälle und Schäden an uns und unseren Mopeds. Das ist uns das Wichtigste!
So kann es weitergehen! Das wünschen wir allen Simmern der Welt!
In dem Sinne ein „Eine gute Schwalbenfahrt 2016“.
Wir sehen uns ...

Eure Asphalt-Schwalben Rhein-Main

Feldberg_2015

24.12.2015 - Heiligabend, die traditionelle Feldbergtour!

Unten war Sonnenschein und oben war dichter Nebel! Die Temperaturen lagen bei 10°C. Das waren doch ganz gute Bedienungen um am Heiligabend, mit dem Moped, auf den Feldberg zu fahren. Aus diesem Grund war es oben auch rapeldicke voll. Es war sogar schwer einen Parkplatz zu finden. Auch das Hessen Fernsehen hat einen Bericht (in dem auch wir zu sehen waren) gemacht. Nun wünschen wir allen ein “Frohes Fest”!

JHV_2015

19.12.2015 - Das war unsere Jahreshautversammlung

Auch diesen Abend haben wir zu einem ganz Besonderen Abend werden lassen. Allen Beteiligten ein riesen Dankeschön. Auf zum nächsten Mal. Wir freuen uns drauf...

Jahres-
haupt-
versammlung
2015

Jaheshauptversammlung 19.12. 2015 - Die Vorfreude ist groß
HK meint dazu:

drei mal pennen und nicht vier
dann gibt es bonameser bier
mach euch locker, seid ganz wach
denn die band macht richtig krach
und auch sonst wird's sicher lustig
alles andere als frustig
gross der hunger, auch der durst
salate und vom grill die wurst
drum vorgefreut und seid bereit
es wird für uns 'ne prima zeit

täff-täää  --  täff-tää  --  täff-tää  --  drrrsch-bumm

der Link ins Forum

Whn15_Gruppe3

25.11.15 - das war unser Weihnachstreffen

Aus organisatorischen Gründen haben wir uns in diesem Jahr schon im November getroffen. Warum auch nicht? Denn Lecker essen kann man immer in der Kartoffelstub zu Iseborch.

Link zur Galerie

weihnachtsmann

25.11.15 - Vorfreude auf unser Weihnachstreffen

(fast) ein weihnachtslied Beschreibung von HK

heut' ist freunde-peeping - beim ashpalt-schwalben-meeting
wohlan, auf auf ihr hüüb-schen - das treffen ruft ins stüüb-chen

mädels und auch knaben - werden sich dann laben
an feinster trank und speiss – serviert vom freddy heiss
wir brauchen gar nicht unken - meist wird auch was getrunken
ein leckeres geschlabber eben – dem eifrigen geplapper wegen

gewichtelt wird der schrott - zum hohn kommt dann noch spott
oft ist’s noch zu gebrauchen – wenn nicht, geh‘t eine rauchen
wir klatschen in die hände – finden fast kein ende
doch irgendwann ist schluss und zu – spendet uns’ren seelen ruh‘

ihr asphalt-schwalben, in jedem falle - schöne weihnachten an alle

RG schreibt

Ach der Harry unser Reimer, tun's andere klingts wie aus dem Eimer

Bei ihm klingt's, wer glaubt es nicht, immer wieder wie‘n Gedicht.
Des Lobeshymne voller Munde, spricht er es heute in die Runde.
Darauf auch er sein Wichtel kriegt und mit seiner Schwalbe nach Hause fliegt.
Auch ich wollt mich des Reimes versuchen, nur komm ich schon jetzt ins fluchen

und werd‘  indess heut Abend,  in der Kartoffelstub mich laben!!!!

der Link ins Forum

Gruppenfoto_Amtsgericht

05.11.15 - Stammtisch im November
SG
Dieses mal waren wir im “Gasthaus zum königlich bayrischen Amtsgericht” in Dreieich zu Gast. Und das war wieder ein gute Wahl. Im urgemütlichen Gastraum haben wir es uns schmecken lassen. Natürlich mit Benzingesprächen und ein paar Neuankündigungen für das kommende Jahr. Stillstand ist Rückschritt und das wollen wir nicht!
Bis zu nächsten mal, wir Asphalt-Schwalben sehen uns!

Halloween_2015

30.10. - 31.10.15 - Halloween im Kobelt-Zoo
HK
halloween im kobelt-zoo, und es hat RIESIGEN spass gemacht. bekannte asphalt-schwalben-gesichter waren auch da, wenn auch nicht immer gleich erkennbar. "kapitän" jens nebst sohnemann "darth vader" und der "schiffsjunge" nils im dauerstress auf der 3-master-getränkebrigg. diana, mario und loco an der "scarysoundandlightmachine". unschlagbar gut: volker's vollmaskeraden im doppeleinsatz als "gehängter" und "schreckliche vogelscheuche" (auf dem bild ganz rechts). wieviele kostüme hat der eigentlich? am freitag waren schon gilbert und michael vor ort - habe sie aber leider wegen des job's verpasst. meine kometenhafte karriere vom "sargschreck" zum "gekreuzigten untoten" war unbeschreiblich.
@volker: nur für die planung. kann'st mich schon mal für nächstes jahr vormerken. gruss – bloody harry

P1020962_2
P1020960
P1020967

18.10.15 - Ausfahrt (Einmotten)

Harry (HK) hat wieder was geschrieben:
mit den Asphalt Schwalben reisen, heißt gewaltigen spaß haben. die „tour zum einmotten 2015“ entwickelte sich zum „lustmacher auf’s anlassen 2016“.

kurzbeschreibung: kupplungsZUG – kirmesumZUG – ZUGIGE burg

im einzelnen:
ersteres hat uns bereits in götzenhain in gerissener form ereilt, aber wir sind ja mit ersatzteilen und werkzeugen gut sortiert. bei nicht langsamer aber lockerer fahrt wurden wir in der zielkurve von einer absperrung ausgebremst, denn zweiteres war in vollem gange. der brave biker hält dann normalerweise an und guckt – wir haben uns kurzerhand dem im zug mitfahrenden Mofa Club Otzberg „GASSE ENGEL“ angeschlossen. deren Mofas (vorwiegend hercules-, kreidler und puchbrummer) waren wie die fahrer köstlich herausgeputzt. es konnte nicht abschliessend geklärt werden, wer bei wem mehr begeisterung hervorgerufen hat. nach spontaner verbrüderung, fachgeplänkel und brass-band-rumm-ta-ta hat sich dann die restgruppe noch letzteres angetan, denn was jucken uns nicht mehr gut lesbare schilder, wenn man(n) so wunderbar bis mitten in den burghof reinknattern kann. in der burgschänke sorgte die dralle doris für innner- und äusserliches aufwärmen, und so ging die heimfahrt dann ziemlich fix, auch wenn es leicht nass und schon langsam dunkel wurde.

gruss harry

paar Fotos

IMG-20150927-WA0016
IMG-20150927-WA0021

27.09.15 - Herbstausfahrt: "Ralf in Konzert"

Harry (HK) hat geschrieben:
das war wohl die kürzeste ausfahrt in der geschichte der asphalt-schwalben. vom treffpunkt aral tanke bis zur krebsmühle sind es ungefähr 500 meter. wir konnten es zu viert dank höchster konzentration und strikter einhaltung der konvoiordnung stress- und unfallfrei bewältigen. :lol: (mussten noch nicht mal in den 4. gang schalten.) bei der krebsmühle wurde jede menge geboten. essen, trinken, ritterspiele, feuerwehrvorführung, kinderbelustigung ohne ende und natürlich "acoustic inside". die haben sich prefssionell nicht von den soundproblemen - der böige wind hat mit der musik gemacht was er wollte - beindrucken lassen und richtig gut gespielt.
möglicherweise haben sie sogar einen nachfolgeauftritt ergattert. das alleine zeugt schon von der qualität und entzückt des künstlers seele. danke an alle "teilnehmer" für den entspannten und daher schönen nachmittag. zum abschluss gab's bei der heimfahrt dann doch noch etwas 2-takt-duft um die nase. die bilder sind hochgeladen.
p.s. jede wette, dass der harley bernd und seine freundin heftigsten muskelkater haben. die hatten bereits bei der anreise minimum 40 km per fahrrad bewältigt.

einige Bilder

Eintrittskarte_Alfa

13.09.15 - Ausfahrt zum “Alfo Romeo Renntag”
Am Sonntagmorgen war noch der schönste Sonnenschein, doch pünktlich zur Ausfahrt begann es zu Regnen. Dadurch haben wir uns den Tag nicht vermissen lassen. Am Treffpunkt haben wir uns (auf Grund des Wetters) als Ausfahrtsziel für die Klassikstadt in Frankfurt entschieden. Und das war auch gut so!
Denn wir haben einen kurzweiligen "Alfo Romeo Renntag" erlebt. Auf dem kleinen Gelände der Klassikstadt wurden im 15 min Takt Autorennen ausgetragen. Bei regnerisch nasser Straße ist das zu einer lustigen Schlitterpartie geworden. Sicher hatten die Fahrer viel Spaß, wir Zuschauer hatten den auf jeden Fall!
Natürlich haben wir die Gelegenheit auch genutzt um uns in den Hallen umzusehen. Wir waren nicht zum ersten Mal dort. Trotzdem ist es immer wieder beeindruckend was wir zu sehen bekommen. Von Oldtimern bis Youngtimern ist alles dabei. Zum Beispiel ein original Mercedes Benz (Bj. 1937) für sage und schreibe 450.000€. Da bleibt man schon ein wenig länger stehen. Im Geschäft für Modelautos fanden wir auch unseren geliebten Fahrzeuge: Schwalbe, SR1, Trabi, Wartburg und Co. (für 2,95€). Auch da blieben wir ein wenig länger stehen! ;-)
Auf der Rückfahrt hatte der Regen ein Einsehen und so kamen wir wieder trocken zuhause an.
Bilder

Sommerparty 2015

21.08. - 23.08.15 - Sommerparty bei Diana und Mario

Wieder mal durften wir (bei besten Sommerwetter) ein unglaublich unbeschwertes Wochenende erleben. Vielen Dank Diana und Mario das ihr uns dieses ermöglicht habt.
Unglaublich viel Spaß hat auch die Abschlußausfahrt am Sonntag auf den Feldberg gemacht. Immer wieder überraschend wie leicht unsere Mopeds diese Herausforderung meistern.
Damit endet unser Asphalt Schwalben Sommer in diesem Jahr und unser “heißer Herbst” beginnt. Nun blicken wir auf zahlreiche Veranstaltungen im verbleibenden Jahr 2015. Mehr Infos findet ihr auf unserer Terminseite.

Wir sehen uns... :-)

der_Bärensee

11.07.15 - One Night am Bärensee

Auch in diesem Jahr waren wir wieder am Bärensee zelten. Wie im letzten Jahr mit “ Kind und Kegel”!
Bei perfektem Wetter haben wir wieder zwei perfekte Tage erlebt. Ein Dank an allen die geholfen haben, daß wir wieder so einen tollen Tag erleben konnten.

Tobi_und_Michi

Suhl 2015 - Nachlese von Tobi

Tobi war fleißig und hat einige Fotos und Videos zusammengestellt. Besonders möchte ich euch das 45 min Filmchen vom Konzert unserer Aspahlt-Schwalben-Band ans Herz legen. Große klasse! Tobi da hast du dir richtig Arbeit gemacht! Vielen Dank!
So können wir einen unvergessenen Abend ein weiters mal Erleben. Alle die nicht dabei waren: Spätestens jetzt wiest ihr was ihr verpaßt habt. ;-(

der Link: den gibt es auf Anfrage via PN

auf dem Bild: Tobi & Michi und der “Rest der coolen Gang”

74_Rennen1
74_Rennen4

26.06. - 28.06.15 - 40 Jahr Feier der Golden Drakes in Diedenbergen mit Rennen auf der Speedwaybahn

"Ein hervorragendes Event! Sehr gut organisiert und top Motorrad- Club! Wir danken den Golden - Drakes MC für dieses unvergessliche Spektakel!
Platz 4 von 10 Teams finde ich auch sehr gut wenn man bedenkt, daß wir mit null Erwartung daran gegangen sind.
Danke nochmal an Bagy und dem Präsi für die sauberen Fahrkünste. Gruß Berch"
Da hat Berch alles geschrieben was zu schreiben war. Dir nochmal vielen Dank für das Sponsoring des Mopeds. Hat super Spaß gemacht und macht Lust auf mehr! Und ich danke unseren Unterstützern. Ihr wart ein wundervolles Publikum!

Unseren Fotografen auch ein Dankeschön für die tollen Bilder und dem schnellen Hochladen in unserem Webalbum!
Ein Artikel im Höchster Kreisblatt und noch einer!
Die Golden Drakes MC Hymne als Finale der Feuershow!

Bike_and_Family_1

14.06.15 - Bike and Family in Kelkheim

Hier war der Name, Programm! Wieder mal hat das Wetter mitgespielt und so wurde der Veranstalter und wir mit einem abwechslungsreichem Tag belohnt.

ostalgie-treffen

13.06.15 - Technikmuseum Sinsheim (Ostalgietreffen)

Am Ende des Tages hatte so mancher 330km auf der “Simme” verbracht.  Es war ein richtig toller Tag, auch wenn uns nicht nur der Hintern weh getan hat!
Es war genau das Richtige für eine “eingefleischte Asphalt-Schwalbe”! Viele Kilometer auf dem Bock hocken und mindestens genau so viele Informationen aufsaugen. In Sinsheim besuchten wir die liebevoll gestaltete Simson - Sonderausstellung (ist noch bis 10.01.16 zu sehen) und das an diesem Tag stattgefundene Ostalgietreffen unter dem Motto “Trabi, Lada, Simson & Co.” mit vielem Wissenswerten.
Wir bedanken uns beim Sinsheimer Technikmuseum, daß die alten Ostfahrzeuge nicht in Vergessenheit geraten und wir dadurch einen unvergessen Tag erleben konnten!

Fotos siehst du hier und Filmchen hier!

Link zum Technikmuseum noch Einer und ein Video

Einen Artikel gibt´s auch: im “Freien Wort”

Stammstisch_DA

11.06.15 - 56. Stammtisch im Darmstädter Biergarten

Bei super herrlichem Sommerwetter waren wir wieder mal in Darmstadt zu Gast.
Nach Suhl haben wir uns das erste Mal, in so großer Runde, getroffen. Dadurch gab es ne Menge zu bereden. Leider war der Abend wieder zu schnell vorbei! Doch das stimmt uns zuversichtlich: Der nächste Stammtisch läßt nicht auf sich warten! ;-)

Rennen

Wahnsinn was wir in diesem Jahr alles noch vor haben. Die beiden Rennen, für die wir eine Einladung haben, werden weitere Highlights.

27.06. - 50er Rennen bei den Golden Drakes MC

und

04.07. - 2. Red Bull Vogelfrei Tag in Zwickau

05.07. - Nachlese vom Red Bull Rennen - Das war der Tag!

20150519130601

14.05. - 17.05.15 - Suhl => Das Wochenende

Bilder in unserem Webalbum

Videos in unserem Webalbum

Bilder von Frogga / Simsonforum

Filmchen: Simsontreffen Suhl/Frauenwald - 2015 - Highlights

zum Foto: Hinter Berch sind die drei Jungs der Asphalt-Schwalben-Band (ASB)! Umringt von ihrer Fangemeinde!

20150520004119

07.05.15 - 55. Stammtisch im Mai

Bilder vom Grillen im Ruderdorf am Main

Saisoneröffnung Klassikstadt

12.04.15 - 34. Anlassen in Niedergründau & Klassikstadt

 

Stammtisch_Apr15

02.04.15 - 54. Stammtisch am Gründonnerstag

 

Anlassen_Kornsand_2015

29.03.15 - Anlassen - Traditionell ging´s zum “Fährstübchen” nach Kornsand
Das haben wir uns anders vorgestellt. Anlassen ohne Mopeds, was ist das für ein Anlassen? Aber bei Orkan “Niklas” war das die beste Lösung. Das Jahr hat erst angefangen! Da bleiben uns noch genug Kilometer die wir zusammen fahren können. Zum Beispiel unsere lange Tour nach Suhl. Das war auch Thema im “Fährstübchen”. Bei einer so großen Truppe in diesem Jahr, gibt es wirklich viel zu organisieren und dementsprechend viel zu besprechen. Svenja zeigte das von ihr gestaltete Asphalt-Schwalben-Band Banner. Das gefällt wohl jedem! Auf nach Suhl , aber diesmal mit unseren Mopeds!!!

Puhdys auf Abschiedstour in Darmstadt

12.03.15 - Puhdys: Die Abschieds-Tour in Darmstadt
Wir waren dabei und das in der ersten Reihe! Es war ein wundervolles Erlebnis und grandioser Abend. Alle die nicht dabei waren haben wirklich was verpaßt. Auch wenn man kein Puhdys Fan ist. Direkt vor der Bühne sitzen und den alten Herren zuhören und zusehen war wirklich grandios. Leider war der Abend zu schnell vorbei. Aber was sind die Puhdys im Vergleich zu unserer Asphalt-Schwalben-Band ;-). Suhl wir kommen...

Stammtisch_Mar15

05.03.15 - 53. Stammtisch Rhein-Main im März
Dieses mal haben wir uns in Offenbach beim “Apfelwein Klein” getroffen. Es ist immer wieder erstaunlich was wir für eine große Truppe sind. Auch an diesem Abend waren 22 Liebhaber unserer Ostmopeds anwesend. ;-)
Und es hat wieder mal Spaß gemacht! Auf zu neuen Taten!

Pressetermin bei Harley Bernd

01.03.15 - Pressetermin bei Harley Bernd

Oh wie schön!!!

Neroberg

28.02.15 - Kennzeichenwechselausfahrt auf den Neroberg
der Originaltext von Bagy:
Gude, wie schon angekündigt gibt es dieses Jahr wieder eine Kennzeichenwechselausfahrt zum Neroberg nach Wiesbaden.
Wir Treffen uns Abends gegen 22.00 Uhr. Dann fahren wir gemeinsam zum Neroberg und Schrauben um 24:00 Uhr die alten Kennzeichen ab und die neuen Kennzeichen an. Danach geht es wieder zurück.
Es ist eine gemütliche Nachtfahrt mit ein paar Stop's zum Aufwärmen.
P.S. Vergesst eure neuen Kennzeichen nicht!!!!

Waldgeist

05.02.15 - 52. Stammtisch im Waldgeist in Hofheim

Mit Freunden lecker essen und trinken und das bei guten Simson-Fachgesprächen, das macht unseren Stammtisch aus! So auch an diesem Abend.
Ein Journalist / Fotograf von der Zeitschrift “Motorrad Szene” war bei uns zu Gast! Er möchte über uns einen Artikel schreiben. Lassen wir uns überraschen.



(v.l.n.r) Bagy, Andi, Peter - sie haben immer gute Laune!

24_01_15_ASB_Konzert_071
24_01_15_ASB_Konzert_049
24_01_15_ASB_Konzert_043
24_01_15_ASB_Konzert_006

24.01.15 - Ein Videoabend, bei dem die Videos zur Nebensache wurden!
Einen unglaublichen Abend den wir wieder erleben durften. Svenja hat dazu folgendes geschrieben:
Um den Artikel von Harry über die Jahreshauptversammlung auf zu greifen: Ich glaube der fellige mausgrosse Winzling aus Bonames hatte an diesem 24. Januar 2015 ein ziemliches Déjà-vu und wusste nicht recht wie ihm geschieht, als nach nicht mal 3 Monaten schon wieder ein lärmender Haufen Zweibeiner seine sorgsam wieder aufgeschütteten Hügel zertrampelten und das gewummer der Bässe in Kombination mit dem Qualm des Höllenfeuers sein gerade wieder fertig gestelltes Untergrundanwesen erneut zerstörte. Ein kleiner nur nett gemeinter Tipp: Lieber Herr Maulwurf, daß könnte ab jetzt noch öfter passieren :-)!
Es war mal wieder ein super gelungener Abend mit allem was dazu gehört. Diana und Mario haben das ganze klasse organisiert und auch die ASB (Asphalt-Schwalben-Band) hat bei ihrem ersten geplanten Konzert wieder alle vom Hocker gerissen. Es macht immer einen riesen Spaß wenn wir Asphalt-Schwalben feiern. Natürlich liefen auf dem Fernseher auch ein paar nette Filmchen. Es war schließlich unser Videoabend! Die aber durch die Feierlaune und das super Entertainment der ASB irgendwie ins Hintertreffen geraten sind ;-).
Nicht zu vergessen: Wir haben jetzt ein tierisches „Voll-Mitglied“ zu Begrüßen. Suse (unsere Club-Hündin) hat bei der finalen Anprobe der extra für Sie angefertigten Asphalt-Schwalben Weste und natürlich des dazu passenden Pullovers eine richtig gute Figur gemacht und sich sichtlich wohl gefühlt.
Ich freue mich schon auf den nächsten Stammtisch und natürlich auf die nächste Feierei :-)!

Ein paar Gedanken von Stephan:
Im Mittelpunkt unserer Gespräche steht unsere diesjährige Fahrt nach Suhl. Unabhängig von allem, was wir an diesem Wochenende so lieben, planen wir dort einen Auftritt unserer Asphalt-Schwalben-Band. Das kann nur ein absoluter Höhepunkt seit Bestehens  unseres Clubs werden. Denn die Jungs sind einfach klasse!

Winter Classic Bike 2015

18.01.15 - Winter Classic Bike in den Opelhallen
Man war der Laden wieder voll! Die Besucher der Winter Classic Bike hatten aber auch einiges zu sehen. Und wir waren mitten drin. In einer Ecke durften wir unsere Schmuckstücke präsentieren. So haben wir die Simmis rausgeputzt und mit Infotafeln versehen. Natürlich durfte unsere schöne Fahne nicht fehlen. Und so kamen viele interessierte Besucher nicht an unserem Stand vorbei, ohne ein wenig fachgesimpelt zu haben.
Ein Highlight jagt das Andere: Am 24.01.15 findet ein Videoabend mit unserer Asphalt-Schwalben Live-Band statt.

Stammtisch0115

08.01.15 - 51. Stammtisch im Januar in Langen
Ein interessantes Foto ist es schon auf der linken Seite. Das sieht man wahrscheinlich erst auf dem zweiten Blick. Ja alle, die auf dem Bild zu sehen sind, gehören dazu, auch die in der hinteren Reihe. Nein, die auf dem Gemälde nicht! Könnten es aber sein, denn bei uns war die Stimmung mindestens genau so ausgelassen. Willkommen im Club der Asphalt-Schwalben!
Svenja hat diesmal den Stammtisch organisiert. So sind wir auch mal nach Langen gekommen. Und ganz nebenbei hat sie mit ihren Freunden und uns ihren Geburtstag gefeiert.

Am 18.01.15 sind wir bei den Winter Classic Bike in den Opelhallen.

aufkleber_schwalbe_ASRM1

Wir hoffen, daß ihr die turbulenten Feiertage gut überstanden habt. Für 2015 wünschen wir allen ein gesundes, erfolgreiches und vor allem pannen- und unfallfreies Jahr. Natürlich auch immer genug Benzin im Tank!!!
Wir freuen uns auf unser erstes Treffen im neuen Jahr. Am 08.01. ist unserer  51. Stammtisch (diesmal in Langen).

Feldber2013

24.12.14 - Traditionelle Weihnachtsfeldbergtour steht an

Unseres letztes Abenteuer für dieses Jahr steht an. Die alljährliche und legendäre Feldbergtour!
Links das Bild ist 2013 entstanden. Wir sind mal gespannt, wie das Foto in diesem Jahr wird?

weitere Infos

Weihnachtstreffen2015

13.12.14-Weihnachtstreffen in der Kartoffelstub in Isenborch
von Harry (HK)
die kartoffelstubb ist ein richtiges kleinod mit urgemütlichem ambiente, moderaten preisen und sitzfreundlichem gestühl. schon beim reinkommen fühlt man sich wohl. das liegt sicher zum einen an der angenehmen beleuchtung, zum anderen an dem vielversprechenden duft aus der küche.
die unterbringung im "separee" hat bestimmt zum stammkneipen-feeling beigetragen. kaum sitzend, hat man freddy's ersten überfall hinter - und ein getränk seiner wahl vor sich. leckeres essen in angenehmster gesellschaft, spassiges wichteln, und freddy's einmalige unerschütterliche permanentversorgung haben den abend kurzweilig werden lassen. wie kurzweilig es war, hat beim heimgehen der blick auf die uhr gezeigt. fast mitternacht. ein gutes zeichen.
wenn das klavier gestimmt gewesen wäre, würden wir wahrscheinlich jetzt noch dort sitzen. genug klamotten zum wechseln hätten ja unsere beiden "fliegenden händler" dabei gehabt.
Fotos

2015

Das neue Jahr steht vor der Tür und einige Termine 2015 sind schon geplant.

Terminseite 2015

Aussenhaut

04.12.14 - 50. Stammtisch Rhein-Main im Dezember
Nun haben wir uns schon zum 50. Mal zum Stammtisch getroffen! In dieser Zeit sind wir so zusammengewachsen, daß wir aus anfangs nur Gleichgesinnten doch tatsächlich Freunde geworden sind.
Wir sind einfach so kunterbunt gemischt, daß jeder was für unsere Gemeinschaft beiträgt. Es macht wirklich Spaß, ein Teil von uns Asphalt-Schwalben und des Rhein-Main Stammtisches zu sein.
Das ist es doch letztlich, was einen Club ausmacht. So können wir uns auf die nächsten 50 Stammtische freuen.

ein paar Bilder

Jahreshauptversammlung2
Jahreshauptversammlung1
Jahreshauptversammlung3 (2)

22.11.14 - Jahreshauptversammlung
Volker hat geschrieben:
Das war eine Gelungene Party mit allem was dazu gehört, Bollinalkrimmisei, Lagerfeuer, Grillen und absolut SUPER Musiker. Ich hoffe das die Jungs in Suhl auftreten. Vielen Dank auch an Diana und Mario für die tolle Lokation. Auch ein großes Lob an alle Köchinnen und Köche für die tollen Speisen die aufgefahren worden sind. So könnten wir öfters grillen. Ein kleines Salätchen hier, ein Sößchen da. Nur ne große Schüssel Pudding  hat gefehlt ;-). Leute Ihr seid SUPERRRRRRRRRRRRR. Volker
Harry (HK) hat geschrieben:
jahreshauptversammlungsnachlese

wahrnehmungen eines *talpa bonamesea*
oder:
wie der maulwurf lernte schwalben zu meiden
samstags, kurz vor sonnenuntergang. die ausgeglichene ruhe einer kleinen grabenden mulle wurde jäh unterbrochen. zunächst waren nur vereinzelte erschütterungen zu spüren, die sich jedoch schnell und heftig steigerten. die mühevoll angelegten höhlenverzweigungen drohten einzustürzen - seine sorgsam aufgeworfene hügel wurden von zweibeinern roh zertrampelt. lodernder feuerschein vertrieb die einsetzende dunkelheit. beissender heisser qualm durchzog die gänge seines untergrundigen anwesens. seltsame spezies umringten gesellig trinkend den höllenbrand. zusätzlicher, lauter, bebender, rhythmisch treibender lärm machten sein friedliches vor-sich-hin-buddeln vollkommen zunichte. selbst eiligst herbeigerufene ordnungshüterinnen konnten nur kurz für erleichterung sorgen. schwadender grilldampf, bierseelig gröhlender singsang und ungezähmtes gelächter brachten den felligen mausgrossen winzling schier um den verstand. als selbst nach stunden keine besserung eintrat, sondern sich alles noch zu verschlimmern schien, blieb ihm nur eine ausflucht.
NIX WIE WEG - DIE SPINNEN DOCH, DIE KOMISCHEN VÖGEL!!!
wir sehen uns nächste woche - freu' mich drauf. harry
Stephan (SG) hat geschrieben:
Ich bin auch sooo begeistert! Es ist eines der schönsten Dinge, die ich mit Euch erlebt habe! Unsere ASB (Asphalt-Schwalben-Band) ist einfach großartig. Wir haben eine Liveband! Irre!!! Ihr habt das wirklich super gemacht. Danke!
Natürlich kann ich mich nur allen anschließen: Vielen Dank an alle fleißigen Helfer. Ja, wie selbstverständlich gerade Diana und Mario das alles wieder organisiert hatten, ist wirklich großartig!
Im übrigen hatten wir auch Jahreshauptversammlung: Vielen Dank für die Wahl! Die nächsten zwei Jahre sind gesichert.

Der gewählte Vorstand 2014 bis 2016
Präsi
- Stephan
Kanzler - Thomas (Icke)
Vorstand - Gilbert
 

Dampfmaschinenmuseum
Dampfmaschine

12.10.14 - Einmotten - Dampfmaschinenmuseum in Hanau
Bagy86 hat geschrieben: War echt ne super Idee mit dem Dampf Museum !! Was für gewaltige Maschinen da standen, ich war begeistert! Aber zum Einmotten werde ich trotzdem nicht kommen da meine Simme das ganze Jahr im Betrieb ist! Am Abend hatte ich dann voll das Bedürfnis meine Wilesco D20 zu befeuern.
Harry hat geschrieben: hoffentlich seid ihr alle wohlbehalten und vor allem trocken nach hause gekommen. mich hat es noch ziemlich eingeweicht, war ja noch beim heinz. ausgemacht hat es mir aber nichts, denn es war eine wunderschöne  - für mich zum teil sehr emotionale - ausfahrt. habe den werner schliesslich seit 30 jahren nicht mehr gesehen. beindruckend, was er in dieser zeit auf die beine gestellt hat,  und die dampfwalze hat in mir viele erinnerungen
geweckt. ausserdem hatte ich den eindruck, dass es euch sehr gut gefallen hat. es kam ja auch zu interessanten faschsimpeleien. werner's "privataudienz" war also keine einbahnstrasse. er hat es sichtlich genossen. ich danke euch.
Stephan hat geschrieben: Harry, das hast du richtig gut organisiert. Ich bin völlig ohne jegliche Erwartung hingefahren, dort wurden wir wohl alle völlig überwältigt. Jeder von uns weiß, was wir zu tun haben unsere Simme in Schuß zu halten. Um so mehr können wir einschätzen, was dazu gehört die ganzen Dampfmaschinen zu erhalten. Viele Grüße an deinen Kumpel Werner.

Grillen am Main

Auch im September 2014 hatten wir einen Stammtisch
Wir haben uns wieder mal am Mainufer im Frankfurter Ruderdorf zum Grillen getroffen. Wie immer an diesem Ort war “Grillen und Chillen” angesagt. Und wenn das so ist, ist die “Bude rammeldicke voll”. Schön war es...

Sommerparty

29.08.-31.08.14 - Sommerparty - 50 Jahre Schwalbe!
Was war es für ein schönes Fest! Schade, daß es vorbei ist! Herzlichen Dank an Mario und Diana, die alles super organisiert haben und zusammen mit ihrem Helferteam uns allen ein wunderbar unbeschwertes Wochenende bereitet haben. Deshalb konnten uns auch die paar Regentropfen nichts anhaben.
Die Ausfahrt am Sonntag auf den Feldberg hat wieder mal Spaß gemacht. Das ist ja immer ein Härtetest für Mensch und Maschine!
Nach dem Fest ist vor dem Fest. So kann es weiter gehen!!!

Ein paar Bilder im August!

Sommerparty 2014

29.08.-31.08.14 - Sommerparty - 50. Jahre Schwalbe
Am letzten August Wochenende treffen wir uns nochmal für drei Tage. Wir möchten in gemütlicher Runde den Sommer ausklingen lassen. Diana und Mario stellen ihren Garten als Location zur Verfügung. Vielen Dank! Wer möchte kann dort auch zelten.

Für weitere Infos der Link ins Forum!

50 Jahre Schwalbe
Norbert_ Erhard_Werner_Joel
Isa Siegerehrung
so_wie_damals

50 Jahre Schwalbe - 05.-06. Juli 2014 in Suhl
Wie hat sich die Welt in den letzten 50 Jahren, als damals die erste Schwalbe vom Band gelaufen ist, entwickelt?!! Durch den Lauf der Geschichte hat die Schwalbe inzwischen Kultstatus erlangt. Und das wurde gefeiert! Ob Jung, ob Alt ganz Suhl hat mitgeholfen- und war auf den Beinen um zu einer gelungenen Party beizutragen. Natürlich wollten wir Asphalt-Schwalben auch dabei sein. Unsere Vorfreude war dementsprechend groß und wurde voll und ganz erfüllt. Nun freuen wir uns auf das nächste Jubiläum im Jahr 2064. ;-)
1. Bild: Die Bühne ist bereitet!
2. Bild: Erhard Werner, wer kennt ihn nicht? Norbert und Joel mit stolz geschwellter Asphalt-Schwalben-Brust, da sie Herrn Werner in ihre Mitte nehmen durften!
3. Bild: Isa bei der Siegerehrung. Sie hat in ihrem hübschen Schwalbe -Petticoat-Kleid den Wettbewerb in der Kategorie “Originalste Dame” (so wie auf den Werbefotos damals) gewonnen! Einen herzlichen Glückwunsch von allen Asphalt-Schwalben!
4. Bild: Das wollen wir sehen - die Dorf-Krankenschwester, die Bäuerin und der Schornsteinfeger. Da fehlt nur noch der ABV.

Nun folgen super viele Links zum Thema:

zu den Fotos in unserem Webalbum

hörenswert - der Schwalbe-Song

in der Suhler Zeitung (Bericht vom Samstag)

in der Suhler Zeitung (Bericht vom Sonntag)

eine große Zeitung

Red Bull hat auch was geschrieben

die Deutsche Handwerks Zeitung

in der Berliner Mogenpost

ein schöner MDR Film-Beitrag

noch was von MDR INFO

und noch was von MDR Thüringen

ein Youtube Filmchen

noch ein Youtube Filmchen

Suhl_010614

29.05.-01.06.14 - Suhl ist Cool - Vatertagswochenende

Später mehr!

Hier erfahrt ihr mehr!

Der Link zum Artikel von Conny im “Freien Wort” am 01.06.14!

... und noch ein Filmchen!

Fahne

Es ist vollbracht! Wir haben eine Fahne! Und was für eine! Nicht nur Gilbert ist stolz auf sie. Nein, wir alle sind es! So super sieht sie aus. Sie ist schon ein kleines Kunstwerk. Mit ihr können wir uns echt überall sehen lassen. Gilbert das hast du richtig super hinbekomme. Danke! Suhl kann kommen!

Blue_Bird2

Wieder waren unsere Mopeds in der Zeitung, aber nur unsere Mopeds. Denn diesmal standen die Kunstschwalben von Stefan Rohrer im Mittelpunkt. Abgedruckt wurde eins der Fotos, das wir im letzten Jahr gemacht haben. Das natürlich im “Freien Wort”.

Kultvogel gewickelt und gestreckt

Seine Schwalben fahren um keine Kurven mehr. Ihnen  fehlt das typische Räng-däng-däng-Geräusch ebenso wie die graublaue  Abgasfahne. Dennoch halten selbst Schrauber-Fans vor seinen  Kunstobjekten staunend inne...

Da es ein Premium Artikel ist kann man ihn leider nicht einfach so online lesen. Hier der Link zum Hinweis darauf.

Blue_Bird1

“Freies Wort” ist die in Suhl erscheinende Thüringer Lokalzeitung. In dieser ist am 19. März 2014 (sogar auf Seite 3) ein schöner Artikel über uns erschienen!

Asphalt-Schwalben fliegen zum Airport und bis Texas
"Eine Legende die verbindet" ist der Slogan der  Asphalt-Schwalben aus Neu-Isenburg. Der aber gilt nicht nur für die über 30 Mitglieder des Clubs der Rhein-Main-Region.

Der Link zum kompletten Artikel!

Bonames_31_01_14-0016

Videoabend im Januar
Am letzten Tag des Monats Januar haben wir uns wieder in Bonames getroffen. Dank aller Asphalt-Schwalben ist es ein weiteres mal ein gelungen Abend gewesen. Jeder hat sich ein wenig eingebracht und somit hat es an nichts gefehlt. Ein besonderer Dank geht auch an Diana und Mario, die das Mieten der Location für uns organisiert haben.
Die letzten Gäste sind erst in den frühen Morgenstunden des ersten Februartags nach Hause gegangen. Somit haben wir wieder einen neuen illustren Monat im Leben der Asphalt-Schwalben eingeläutet.
die Fotos

Treffen_Ruesselsheim_19_01_14-0057

8. Winter Classic Motorrad
Am letzen Sonntag (19.01. 2014) war ein “Abordnung” von uns Asphalt-Schwalben bei den “8. Winter Classic Motorrad” in Rüsselsheim.
Völlig überraschend wurden wir mehrmals in der lokalen Presse erwähnt.
Main-Spitze
Echo-Online

zum Webalbum
Der Link ins Forum!

Jetzt mehr lesen =>

24.Dez.13 - auf dem Feldberg/Ts.

24. Dezember 2013 auf dem Feldberg
Zum obligatorischen Treffen am Heilig-Abend-Vormittag sind wir dank milder Temperaturen auch dieses Jahr wieder gepilgert. Wie jedes Jahr gab es allerlei Skurriles zu sehen. Wer möchte, kann durch unsere Dezemberfotos blättern, um mehr zu erfahren.

zu den Fotos

Weihnachtsgruß Sandmann

Es ist (wieder mal) soweit!
Es war ein schönes Jahr 2013 mit uns Asphalt-Schwalben. Ein Höhepunkt jagte den anderen. Wir hatten super viel Spaß und haben uns immer vertragen. Zum Glück hatten wir keine größeren Unfälle und Schäden an unseren Schwalben. Das ist uns das Wichtigste!
So kann es weitergehen! Das wünschen wir allen Simmern der Welt!
In dem Sinne ein „Frohes Fest und gute Schwalbenfahrt 2014“. Wir sehen uns ...

Eure Asphalt-Schwalben Rhein-Main

Poseidon Teller

Weihnachtstreffen 2013 im Poseidon
Zum diesjährigen Weihnachtstreffen, am 11. Dez. 2013 haben wir uns wieder mal beim Iseborcher Griechen im „Poseidon“ getroffen. Er ist für gutes Essen bekannt! So bestellten wir die Karte rauf und runter. Beim Essen haben wir wieder viel geplaudert und dabei herzlich gelacht!

Jetzt mehr lesen =>

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung
Oh, uns hat das Spaß gemacht! Von allem war etwas dabei.
Am 09.11. 2013 haben wir uns in einem Kleingartenheim in Bonames zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung getroffen. Dank einer super Vorbereitung war es ein gelungener Abend. Wir haben gut gegessen, gut geplaudert und gut gefeiert.


Jetzt mehr lesen =>

Einmotten Schloss Homburg

Einmotten
Die letzte gemeinsame Ausfahrt des Jahres am 20.10.2013 ging wieder nach Bad Homburg in den Schloßhof. Die blaue Kunstschwalbe "Bluebird" von dem Künstler Stefan Roher ist allerdings verschwunden. Das Foto ist auch schön ohne die Schwalbenskulptur, weil wir "im Bilde" sind
.

Jetzt mehr lesen =>

Gelnhausen

Stammtisch einmal anders!
Neben Abstechern zum Unter-und Obermarkt in Gelnhausen samt Fototerminen stnd, am 03. Oktober 2013, der Ausflug ins Ristorante “Zum Paradies” auf dem Proramm. Beim Ausflug der Asphalt-Schwalben sind neben der Simson KR51 im historischen Sahara-Braun ebenso wie im neuzeitlichen Pink auch ein Star sowie eine S51 dabei.

Jetzt mehr lesen =>

Top

Alfacounter 

 

Asphalt-Schwalben Rhein-Main 2007 - 2019